Mit der Welt in Resonanz

Die lebensgestaltende Kraft des Energiefeldes

Von Menzel, Stefanie

WunderbarMedia, 2019. 160 S. 24.1 cm, KT

ISBN: 978-3-96443-670-2

20,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Wir Alle sind miteinander verbunden durch feinstoffliche Energiefelder. Wir leben als Mensch in einem unermesslichen Resonanzfeld, das für uns unendliche Lebensinformationen bereithält, wenn wir bereit sind, uns für sie zu öffnen, sie zu verstehen und in unseren Alltag zu integrieren.

In der überarbeiteten Neuauflage des Buches "Mit der Welt in Resonanz", findest du nicht nur die Antworten auf die Fragen zum Resonanzprinzip, sondern es gibt ganz konkrete Ansätze, Phänomene des Alltags und auch gesundheitliche Störungen zu verstehen und durch das bewusste Erkennen zu lösen. Zur Lektüre des Buches sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Lese und staune, was die Welt im Innersten zusammenhält.

Du erschaffst dir mit deinen Gedanken deine Realität, das hast du schon oft gehört, aber was bedeutet das eigentlich?
Was hat dein Haus, dein Auto, dein Mann und dein Bankkonto mit dir zu tun?
Weshalb sind andere erfolgreicher als du?
Weshalb hast du eine bestimmte Krankheit?
Hat das auch etwas mit dir zu tun?
Wenn das alles etwas mit dir zu tun hat, müsstest du es ja verändern können. 

Dieses Buch ist ein Klassiker, das früher im Schirner Verlag erschienen war.
Weil immer wieder danach gefragt wurde, hat Stefanie Menzel es überarbeitet und dabei das "Lexikon der Krankheiten" wesentlich erweitert.

 

Autor/in:

Menzel, Stefanie

Stefanie Menzel, geboren 1959, ist verheiratet und Mutter von vier Kindern.

Nach dem Abitur führte ihr Weg sie zunächst zum Lehramtsstudium des Faches Geografie. Doch schon bald befriedigte sie dies nicht mehr, weil sie wissbegierig auf die Zusammenhänge der Welt war. Ein Studium der Geoökologie folgte und brachte ihr ein Verständnis für die irdisch-materiellen Abläufe. Das sich daran anschließende Studium der Anthroposophie sowie das der Kunsttherapie eröffneten Stefanie Menzel den Zugang zum geistig-spirituellen, feinstofflichen Bereich.

Als engagierte Mutter lenkte Stefanie Menzel ihre Aufmerksamkeit einige Jahre auf den Bereich Erziehung und Familie. In all den Jahren leitete Stefanie Menzel in selbständig geführter Praxis Kurse in Kunst, Kunsttherapie und Energiearbeit und übte ihre Tätigkeit auch in Erwachsenenbildungsstätten und sonstigen pädagogischen Einrichtungen aus. In den 90er-Jahren ließ sich Stefanie Menzel von Rainer Strücker in Energiearbeit ausbilden, um das Gesamtbild ihres Wirkens abzurunden.

Bei der Gründung der Lebensphilosophie der Heilenergetik brachte Stefanie Menzel im Jahr 2006 ihr reiches Wissen aus zahlreichen Studien und Ausbildungen, ihre Lebenserfahrung sowie ihre beruflichen Kenntnisse ein. Bei der Heilenergetik – einem Erklärungsmodell für die Abläufe des Lebens – gilt das Motto: Für den normalen Menschen verständlich, alltagstauglich, sofort praktisch anwendbar, in unserer Sprache, in unserer Gesellschaft, in jeder Lebenslage.

Stefanie Menzel: „Wenn man diese Abläufe versteht, geht das Leben leicht.“



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft