taschenGARTEN 2024

Gärten im Klimawandel. Grünkohl statt Braunkohle!

oekom verlag GmbH, 2023. 192 S. 200 mm, GEB Maße: 13.5 x 20

ISBN: 978-3-9872600-2-5

20,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Dieser Titel erscheint im Juni 2023. Sie können ihn gerne bei uns vorbestellen.

Die neue Ausgabe des taschenGARTEN steht ganz im Zeichen der Klimakrise und ihrer Auswirkungen auf Hausgärten und Landwirtschaft. Mit Strategien für den Aufbau und Schutz eines gesunden Bodens, mit einer vielfältigen Pflanzenwahl und Tipps für die richtige Bewässerung gibt der Kalender Gärtnerinnen Methoden an die Hand, den neuen Herausforderungen zu begegnen.


Außerdem gibt es Neues auszuprobieren: Das oftmals vernachlässigte Blattgemüse - wie Sauerampfer, Federkohl oder knackige Wintersalat- sorten - ist eine tolle Entdeckung für vielfältige regionale Ernährung im Klimawandel. Auch die anderen Gemüse- und Obstsorten kommen nicht zu kurz: In bewährter Weise liefert der politische Gartenkalender jede Menge Praxiswissen zu Sortenwahl, Pflanzung, Pflege und Ernte. Die wöchentlichen Tipps, der Anbauplan und die praktischen Übersichten zu Aussaat-, Pflanz- und Erntezeiten rund ums Jahr machen ihn zum perfekten Terminplaner für den Garten.

Anja Banzhaf beschäftigt sich seit vielen Jahren mit agrarpolitischen Themen, vermehrt gerne Saatgut und hat im oekom verlag 2016 das Buch »Saatgut. Wer die Saat hat, hat das Sagen« veröffentlicht. Sie arbeitet beim biologischen Saatguthersteller Dreschflegel im Versand, hält Vorträge zu Saatgutpolitik und zeichnet das Cover für den »taschenGARTEN«.

Ann Kathrin Bohner ist in vielfältigen Projekten aktiv, in denen sie sich für eine sozialökologische Transformation engagiert. Seit 2012 gibt sie Kurse und hält Vorträge im Rahmen der GartenWerkStadt zu ökologischem Anbau und agrarpolitischen Themen. Sie ist Gemüsegärtnerin und Ethnologin und gestaltet die Zeichnungen im »taschenGARTEN«.

Die GartenWerkStadt schafft in Marburg Räume für eine Auseinandersetzung mit landwirtschaftlichen Themen und gesunder Ernährung - und vermittelt dabei praktisch die Grundlagen des ökologischen Gemüseanbaus.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!