Willkommen!

Buchempfehlungen



Lichtmess
Von Hans-Christian Zehnter
Will man dem Wesen des Lichtes auf die Spur kommen, so muss es ‹gesehenes› Licht sein. Dieser subjektbezogene Ansatz zur Erforschung des Lichtes wird begründet und in seinen Konsequenzen sowohl für das eigene als auch das kulturelle Selbstverständnis verfolgt. [zum Buch]



Die Kraft und Freiheit zur Versöhnung
Von Baldur R. Ebertin
Das Erkennen und Auflösen von individuellen zwischenmenschlichen Konflikten, Aggressionen, Schuldzuweisungen, Verwünschungen bis hin zu Flüchen und deren zeitüberdauernden Auswirkungen werden besprochen. Jahrhundertealte ungelöste Auseinandersetzungen aus früheren Inkarnationen, interfamiliäre und zu Lebzeiten nicht bewältigte lebensbedrohliche Konflikte können erkannt und gelöst werden. [zum Buch]



Tomorrow
Von Alive, Busch Media Group
Was, wenn es die Formel gäbe, die Welt zu retten? Was, wenn jeder von uns dazu beitragen könnte? Als die Schauspielerin Mélanie Laurent (Inglourious Basterds, Beginners) und der französische Aktivist Cyril Dion in der Zeitschrift Nature eine Studie lesen, die den wahrscheinlichen Zusammenbruch unserer Zivilisation in den nächsten 40Jahren voraussagt, wollen sie sich mit diesem Horror-Szenario nicht abfinden. [zur DVD]



Tatort Natur!
Von Bärbel Oftring
Krimigeschichten für Kinder ab 7 Jahre, die ganz nebenbei Naturwissen vermitteln: So macht Bücherlesen Kindern Spaß! Unheimliche Täter in nächster Nähe - heimische Tiere sind manchmal ganz schön skrupellos, wenn sie Hunger haben. 60 haarsträubende Fälle aus der heimischen Tierwelt werden in diesem Buch mit einem Augenzwinkern erzählt. [zum Buch]



Zahn Zauber Poesie
Von M.J. Bader, Iris Fak
Lass´dich verzaubern! Eine dichterische Reise führt durch den Tag von Till, einem Kind, welches die Bedeutung von gesunder Ernährung und Zahnpflege kennen lernt. Nach der Schule wird der Zahnarzt besucht. Till ist eines von vielen Kindern, die dabei ein mulmiges Gefühl im Bauch bekommen. [zum Buch]



FUTURZWEI Zukunftsalmanach 2017/18
Von Fischer Taschenbuch
Alternativlos? Gibt es nicht. Der dritte FUTURZWEI-Zukunftsalmanach, herausgegeben von Harald Welzer, Dana Giesecke und Saskia Hebert, erzählt in über 50 Geschichten von gelebten Gegenentwürfen zur Leitkultur des Wachstums und der Verschwendung. Erstmals bietet er dabei auch eine internationale Perspektive. [zum Buch]

Neu bei uns

Mehr neue Produkte