Grossmutter, warum siehst du so bekifft aus...?

Vom psychedelischen Generationenvertrag über Legalize it für Rentner bis zum trippigen Übergang

Von Pieper, Werner

Edition Rauschkunde, 2. Auflage 2016. 52 S., 9x15 cm, kartoniert

ISBN: 9783037520949

5,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Wenig beachtet ist heute das gesellschaftliche Dilemma der mangelnden Weitergabe von Erfahrungen der „Altvorderen“ an die nachfolgende Generation, wenn es um Tabuthemen geht.
Die Pioniere der Bewusstseins-Veränderung haben es weitgehend versäumt ihr Wissen um psychoaktive Substanzen und ihre „Forschung“ weiterzugeben. Schade - aber nicht zu spät. Vielleicht kann dieser Text von Werner Pieper die Älteren ermutigen auf die jungen zuzugehen, und sie mit ihren Experimenten nicht allein zu lassen – wie die Jungen dazu ihre Väter, Mütter, Onkel, Tanten und Omas (die Großmütter) und Opas offen nach deren Erfahrungen zu befragen. Viele wären positiv überrascht.
Großmutter warum... ? Ja - ein Plädoyer für mehr Fragen und mehr Antworten, für eine offene Kommunikation zwischen den Generationen.
 
Rauschkunde RK 80 - Jubiläumsschrift.

Autor/in:

Pieper, WernerWerner Pieper, Pionier vieler Themen ist derzeit wohl die seriöseste und geachtetste Stimme im deutschsprachigen Raum, wenn es um Ethik und Rausch, Bewusstseinserweiterung und Umgang mit Drogen geht. Er „erfand“ und prägte den Begriff „Rauschkunde“ und entwickelte die gleichnamige Edition, die er Anfang 2016 in jüngere Hände legte. Mit seinen vielfältigen Medienexperimenten seit den frühen Siebzigern aktiv, war er Vorreiter vieles. So brachte er unter anderem den Begriff „Geomantie“ in den deutschen Sprachgebrauch ein, und befasste sich auch mit allerlei Tabuthemen, sowie z.B. dem Leben von Insekten. Als nah an der Natur, ohne Handy und Fahrzeug lebender Odenwald-Autor-Verleger, Medienexperimentator ist er mit „The Grüne Kraft“ (was nicht der Verlags- sondern der Künstlername ist) bekannt geworden. Bald 5 Jahrzehnte lang ist er sich treu geblieben, und beschäftigt sich auch verlegerisch mit dem was ihn interessiert (und nicht wonach der Markt verlangen würde), und gab vielen Autoren mit sehr speziellen Themen eine verlegerische Heimat. Werner Pieper hat Wege aufgezeigt: Treffen mit ihm, oder Lektüre seiner Texte haben das Leben vieler Menschen nachhaltig beeinflusst. Mit Titeln wie dem „Handbuch für Selbstversorger“ beispielsweise, infizierte er Generationen.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft

ZauberPilze
ZauberPilze
17,50 €