Die Katze des Dalai Lama und die Kunst des Schnurrens

Roman

Von Michie, David

Heyne, 2020. 256 S. 1 SW-Abb. 188 mm, KT Maße: 12 x 2.4

ISBN: 978-3-453-70392-6

9,99 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Übersetzung: Lang, Kurt

Wer wüsste besser als eine Katze, worin das Geheimnis des Glücks besteht? Der Dalai Lama verreist für einige Wochen und stellt seiner "kleinen Schneelöwin", wie er sie nennt, eine Aufgabe: Sie soll die Kunst des Schnurrens erforschen und so die Ursache für wahres, tiefes Glück herausfinden. Bei ihren Streifzügen trifft die vorwitzige Himalaya-Katze einen mysteriösen Yogi, belauscht hochrangige Lamas und berühmte Schriftsteller, errettet eine Yogaklasse vor einem drohenden Unglück und findet schließlich Erstaunliches über ihre eigene geheimnisvolle Herkunft heraus ...

Auf überaus charmante und unterhaltsame Weise vermittelt David Michie wertvolle Inspirationen, in denen sich die Weisheit des Buddhismus spiegelt. Begleitet von der "Katze Seiner Heiligkeit", erschließen sich uns neue Wege auf der Suche nach Glück und Sinn in der modernen Welt.

Autor/in:

David Michie, geboren in Simbabwe, lebt heute in Australien, wo seine Bücher Bestseller sind. Ursprünglich Thriller-Autor, gelingt es dem praktizierenden Buddhisten und Meditationslehrer mit Bravour, buddhistische Prinzipien in moderner, verständlicher Form einem breiten Publikum nahezubringen.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!