Halluzinogene im Sozialismus

Nachdrucke aus Büchern der DDR-Volksarmee

Von Gartz, Jochen

Nachtschatten Verlag AG, 1998 ,128 S. ,m.Abb. ,kartoniert

ISBN: 9783907080337

9,80 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Militärchemie! synthetische Gifte! chemische Kampfstoffe!

Dieses Buch beinhaltet faszinierendes historisches Material aus drei sozialistischen Büchern der 60/70er Jahre, welche diese Substanzklasse als potentielle Militärkampfstoffe behandeln. Durch die Tabuisierung der Halluzinogene mit Forschungsstop in den westlichen Ländern zur gleichen Zeit, sind diese komprimierten und interdisziplinären Darstellungen bei vollständiger Zitierung der historischen Quellen auch heute noch eine reiche Fundgrube chemisch/medizinischen Wissens, das in anderen deutschsprachigen Büchern bisher so noch nicht dargestellt werden konnte.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft

Das Haschisch-Urteil
Das Haschisch-Urteil
6,00 €
Die Geschichte des O.
Die Geschichte des O.
12,50 €