Tanjas Kochbuch

Vom Glück der einfachen Küche

Von Grandits, Tanja

AT Verlag, 2018. 250 S. 100 farb. Abb. 265 mm, GEB Maße: 21 x 26.5

ISBN: 9783038000679

28,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Fotos: Lienhard, Lukas


Tanja Grandits ist die höchstbewertete Köchin der Schweiz, das von ihr geführte Restaurant Stucki in Basel ist mit 2 Michelin-Sternen und 18 GaultMillau-Punkten ausgezeichnet. Ihre avantgardistische Küche ist unverwechselbar. Aber die gebürtige Schwäbin kreiert nicht nur aussergewöhnliche Gourmetmenüs, sondern ist daneben auch Mutter und private Gastgeberin in ihrer farbenfrohen Wohnung über dem Restaurant. Dort macht sie für ihre Tochter Emma zum Beispiel Müsliriegel zum Mitnehmen, und für ihre Mitarbeiter kocht die Chefin gerne mal ein grosses gemeinsames Essen.

Diese andere Seite der Spitzenköchin ist Thema dieses Buchs. Es zeigt eine familien- und alltagstaugliche Küche, einfach, aber immer mit prägnanten Aromen und überraschenden Kombinationen. Und sie beweist damit, dass das grösste Glück in jenen Gerichten liegt, die mit Freude gekocht wurden.

Autor/in:

Grandits, Tanja

Tanja Grandits 1970 in Albstadt, Süddeutschland, geboren. Nach Abitur am Ernährungswissenschaftlichen Gymnasium und Kochlehre in der »Traube Tonbach « in Baiersbronn arbeitete sie in verschiedenen renommierten Häusern, seit 2001 selbständig, bis 2008 im Hotel-Restaurant Thurtal in Eschikofen. Sie ist Sterneköchin aus Leidenschaft. Sie pflegt ihre authentische Aromenküche als Chefin des legendären Restaurant Stucki in Basel. Neben hervorragenden Grundprodukten gilt ihre Aufmerksamkeit vor allem den Gewürzen, Farben und unterschiedlichen Texturen ihrer Gerichte. Sie wurde mit 18 GaultMillau-Punkten und 2 Michelin-Sternen ausgezeichnet. GaultMillau verlieh ihr den Titel »Koch des Jahres 2014«



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!