Die romantische Liebe, m. 2 Audio-CDs

Erläutert am Mythos von Tristan und Isolde

Von Parkin, Om C.

advaitaMedia GmbH, 2009. 96 S., Gebunden

ISBN: 978-3-936718-13-3

19,80 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


In seinem Buch "Die romantische Liebe", das zur Hälfte aus einem Vortrag entstanden ist, der dem Buch als Doppel-CD beigefügt ist, beschäftigt sich der spirituelle Lehrer OM C. Parkin mit wohl einer der größten Quellen menschlichen Leidens, mit der Liebesbegegnung von Mann und Frau.
Warum endet das, was so vielversprechend und glückverheißend beginnt, meistens in Schmerz und Leiden? Am Beispiel des Mythos von Tristan und Isolde zeigt OM auf, wie sich die romantische Liebe mit christlichen Jenseitsvorstellungen verbindet und die Erfüllung menschlicher Liebe aus dem Diesseits in ein fernes und unerreichbares Jenseits verbannt.
Dialoge mit seinen Schülern und an OM gerichtete Briefe belegen, wie stark die Vorstellungswelt der romantischen Liebe und das christliche Erbe unbewusst die Begegnung von Mann und Frau auch in unserer Zeit noch bestimmen. Es gibt jedoch für uns eine Möglichkeit, diesen seit Jahrhunderten vorgezeichneten Weg ins Leiden zu verlassen, denn OM zeigt auf, wie die Liebe zwischen Mann und Frau hier auf Erden Erfüllung finden und zugleich der göttlichen Liebe dienen kann.

Om C. Parkin, geb. 1962 in Hamburg. Studium der Psychologie und schamanische Lehren, Mystiker, Philosoph, Advaita-Lehrer, beschäftigte sich intensiv mit dem Enneagramm und arbeitete als Heilpraktiker. 1990 wurde seiner bisherigen spirituellen Suche ein abruptes Ende gesetzt, als er sich, ausgelöst durch einen schweren Autounfall, als reines und unpersönliches Bewusstsein erfuhr. Seitdem teilt er dieses lebendige unbegrenzte SEIN und das Wissen darum mit Menschen in Darshans, philosophischen Gesprächen, Vorträgen und Lesungen in ganz Europa. Wie kaum ein anderer verkörpert er die Verbindung von östlicher Einheitslehre (Advaita) und westlicher Tiefenpsychologie.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!