Nachtmeerfahrt der Seele

Familien- und Regressionsaufstellungen mit Kindern und Erwachsenen

Von Schäfer, Erika Isolde

Synergia Verlag, Neuauflage 2016. 214 S,. 24,5x20,5 cm, geb.

ISBN: 978-3-944615-26-4

35,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Einfühlsam und sicher führt Erika Schäfer ihre Klienten durch das Nachtmeer der Seele. Am anderen Ufer wartet das befreite Ich. 
 
Durch die Verbindung von Aufstellungsarbeit und Regressionstherapie sind ungewöhnliche und zuweilen auch spontane seelische Heilungen möglich. Ein kleiner Junge kann aufhören, eine alte Wunde immer wieder aufzukratzen; eine schwere Neurodermitis verschwindet fast ganz; ein junges Mädchen verliert seine Todesangst; eine Nierentransplantation wird auf Seelenebene nachbehandelt; neunjährige Zwillinge können endlich ihre Windeln ablegen, werden angstfrei, verlieren ihre Hyperaktivität und ihre Essstörungen. Ein Mann wird von seiner Kleptomanie befreit und ein erwachsener Bettnässer verliert durch die systemisch-karmische Aufstellungsarbeit nach langer Odyssee endlich sein Leiden. Schlafstörungen und Panikattacken verschwinden bei einer jungen Frau und wir können erleben, wie sich ein Blutaustausch unmittelbar nach der Geburt auf das Leben einer Klientin auswirkte. Schließlich beschreibt Erika Schäfer, wie ein Mann zu seiner Männlichkeit und eine Frau zu ihrer Weiblichkeit finden. Die fast wörtlich wiedergegebenen Fallbeispiele zeigen einen neuen, heilsamen Weg in die Tiefen und die Kraft unserer Seele. 
 
Die Sprache unserer Seele ist eine Bildersprache, deshalb brauchen die Geschichten in diesem Buch auch Bilder. Die Künstlerin Brigitte Smith hat durch das Lesen der Geschichten die Klienten auf ihrer Nachtmeerfahrt innerlich begleitet. In unvergleichlich sensibler und einfühlsamer Weise hat sie die Geschichten in Bilder verdichtet.
 
Vorgänger-ISBN: 9783844011111

Autor/in:

Schäfer, Erika Isolde
Erika Schäfer, Jahrgang 1934, ist Diplom Psychologin und eine der bekanntesten Regressionsthe- rapeutinnen im deutschsprachigen Raum. Seit über 60 Jahren ist sie auf der Suche nach immer bes- seren Therapiemethoden, die den Menschen in seiner ganzen Tiefe erfassen und ihm helfen sein ganzes mitgebrachtes Potential zu erkennen und zu entfalten.
Nach dem Studium war sie 6 Jahre lang wissenschaftliche Assistentin an der Universität Saarbrücken, seit 1965 arbeitet sie in freier Praxis.
Ab 1985 befasste sie sich intensiv mit alternativen Heilmethoden und reiste durch die ganze Welt, um mehr über Heilmethoden in anderen Kulturen zu erfahren: schamanisches Heilen bei den Cherokeeindianern, tibetisches Heilen in Indien, Traumdeutung, Energiearbeit, Kinesiologie usw. Desweiteren befasste sie sich intensiv mit Astrologie und dem Human Design System.
Über die Beschäftigung mit der analytischen Therapie von C.G. Jung und der Astrologie fand sie zur Regressionstherapie und absolvierte Aus- und Fortbildungen bei Morris Netherton, Roger Woolger, Tineke Noordegraaf und Rob Bontenbaal. In der Auseinandersetzung mit den Ansätzen dieser Lehrer entwickelte sie schließlich eine neue Form der Heilarbeit, die spezifische Methoden der Regressionstherapie mit Systemaufstellungen verbindet. Mit der Gründung des Therapie-, Lehr- und Forschungszentrums Eisenbuch 1998 schuf sie ein Ausbildungs- und Therapiezentrum für Regressionstherapie, System- und Regressionsaufstellungen.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft