Yoga hilft bei Hochsensibilität

Von Horsch-Ihle, Evelyn

Via Nova, 2019. 192 S. 100 farbige Fotos 165 mm, KT Maße: 11.5 x 16.5

ISBN: 978-3-86616-444-4

12,95 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Erscheint laut Verlag Anfang Februar 2020 - Vorbestellungen nehmen wir gern entgegen.

Das erste Yogabuch für Hochsensible: Ein neuer Umgang mit einer besonderen Begabung.

Hochsensibilität ist eine Gabe, so das Credo dieses Buches, und es stellt dar, wie hochsensible Menschen diese Gabe in neuer Weise entfalten und für sich nutzen können. Die Autorin zeigt, wie hilfreich Yoga dabei sein kann, mehr innere Stabilität und Sicherheit zu erlangen, die eigenen Grenzen zu schützen sowie die inneren Sinne zu entwickeln. Die Übungen und Meditationen sind sehr genau auf die Bedürfnisse hochsensibler Menschen abgestimmt und ermöglichen ihnen einen gänzlich neuen Umgang mit den oft intensiven und überflutenden Empfindungen und Wahrnehmungen. Jeder, der an seiner Hochsensibilität "leidet", sollte dieses Buch unbedingt lesen und für sich anwenden, denn es weist den Weg in eine neue Lebensqualität und vermittelt, wie diese Gabe kreativ erfahren und fruchtbar ins Leben gebracht werden kann.

Autor/in:

Evelyn Horsch-Ihle, ist Diplompsychologin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und seit 26 Jahren Lehrerin für Kundalini Yoga und Meditation. Die Therapeutin und Autorin mehrerer Bücher ist seit frühester Jugend auf ihrem spirituellen Weg, der gekennzeichnet ist durch eine Verbindung von Alltag und Spiritualität, und dem zunehmenden Erkennen des Göttlichen in allem, was uns begegnet und was wir tun. Ihr besonderes Interesse gilt der Wirkweise von Yoga, der Yogatherapie und der Begegnung westlicher und östlicher Wissenschaft. Vor sechs Jahren entwickelte sie gemeinsam mit Krebspatienten ihr Yogaprogramm. Yoga ist für sie ein Weg, immer mehr einzutauchen in die lebendige Erfahrung dieser Verbundenheit und Einheit, sowie der damit verbundenen Freude und des Mitgefühls mit allen Wesen.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!