Wenn der Kiefer knirscht

Zähne, Kiefer, Kiefergelenk, Wirbelsäule: Warum ein belastetes Kiefergelenk zu Schmerzen im ganzen Körper führt und wie dies vermieden werden kann

Von Schmitter, Jürgen

Systemed, 2017, 150 S., 1-farbig, 230 mm, Kartoniert

ISBN: 978-3-95814-087-5

16,95 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Ganzheitlich therapieren heißt ungewöhnliche Blickwinkel suchen!

Rücken-, Kopf- und Nackenschmerzen aus zahnärztlicher Sicht.

Millionen von Menschen leiden häufig unter Rücken-, Kopf-, Nacken- und Schulterschmerzen. Was viele nicht für möglich halten: diese (und andere) Symptome werden oft durch dentalen Stress, also dem falschen Zusammenbiss der Zähne, ausgelöst. Die Auswirkungen einer solchen Kaufunktionsstörung werden allerdings häufig unterschätzt oder gar nicht erst berücksichtigt.

Der Mensch funktioniert als ein biologisches kybernetisches System. Organe und Organsysteme bestehen aus unzähligen sich selbst regulierenden Regelkreisen. Befindet sich das Gesamtsystem dieser Regelkreise im Gleichgewicht, können die Selbstheilungskräfte im Körper optimal arbeiten. Sind die Systeme jedoch gestört, ist eine Selbstheilung oft nicht möglich. Hat der Patient nun eine Kaufunktionsstörung, bedeutet das, dass im Grunde die meisten Regelsysteme (Meridiane) andauernd gestört werden, da jeder einzelne Zahn und speziell das Kiefergelenk zu einem bestimmten Meridiansystem gehören.

Dr. Schmitter verdeutlicht in seinem umfassenden Grundlagenwerk diese hochkomplexen Zusammenhänge und zeigt mögliche Diagnose- und Therapieansätze auf.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!