Kochen wie ein Buddha

Das Achtsamkeits-Kochbuch mit Übungen, Geschichten und vegetarischen und veganen Rezepten

Von Seethaler, Susanne

DROEMER/KNAUR; KNAUR BALANCE, 2017, 192 S. m. 100 Farbabb., 21 x 26 cm, gebunden

ISBN: 978-3-426-65810-9

19,99 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Das lifestylige Achtsamkeits-Kochbuch der bekannten Zen-Köchin.

Das Üben von Achtsamkeit beim Kochen ermöglicht es ohne großen Aufwand, zu entspannen und im Hier und Jetzt anzukommen. Basierend auf der langjährigen Erfahrung der Autorin als Leiterin von Achtsamkeits-Koch-Kursen werden gängige Achtsamkeits-Übungen und Meditationen rund ums gesunde Kochen und Genießen vorgestellt und spielerisch eingeübt.

Die 35 veganen und vegetarischen Rezepte sind nach Frühstück, Vorspeisen, Hauptspeisen, Desserts und Brot und Kuchen gegliedert. Sie bestechen durch Originalität, ermöglichen gesundes Essen und lassen das Teigkneten oder das Schälen einer Karotte zu einer beglückenden Erfahrung werden.
Das bewusste Zubereiten von Speisen hat im Buddhismus eine lange Tradition und nicht umsonst ist in Zen-Klöster der Küchen-Chef einer am meisten geschätzten Männer, der die Lebensmittel und auch die Küchen-Gerätschaften mit größtmöglicher Sorgfalt behandelt.

Die leidenschaftliche Genuss-Köchin Susanne Seethaler macht mit "Kochen wie ein Buddha" Achtsamkeit in der Küche ganz selbstverständlich erfahrbar und verbindet die Übungen und Rezepte mit berührenden und humorvollen Geschichten aus den Zen-Küchen der Welt.
So kann das Kochen zu einem ganz persönlichen Weg ins Glück werden!

Autor/in:

Susanne Seethaler, geboren 1969, wuchs am Tegernsee auf und lebt heute in München. Sie hat zahlreiche sehr erfolgreiche Bücher geschrieben, gab ihre Arbeit als Buchhändlerin auf und verdient ihren Lebensunterhalt als Autorin, Naturkostköchin und mit Kochkursen.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!