Zwilling, Stier und Großer Bär

Sternbilder erkennen auf den ersten Blick. Mit e. Vorw. v. Thomas W. Kraupe

Von Rey, H. A.

KOSMOS (FRANCKH-KOSMOS), 1. Aufl. 2012. 177 S. m. 176 zweifarb. Zeichn. 28,5 cm, Kartoniert

ISBN: 978-3-440-13305-7

14,99 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Mitarbeiter: Übers. v Ebi Naumann

Die Sterne begleiten den Menschen seit Anbeginn der Welt - und doch haben die meisten von uns Mühe, im nächtlichen Lichtermeer auch nur den Großen Bären zu entdecken, vom Stier und von den Zwillingen einmal ganz zu schweigen. In diesem Buch, das in den USA seit über 50 Jahren lieferbar und in jedem Haushalt zu finden ist, zeigt H. A. Rey, wie wir die Sternbilder nicht nur auf den ersten Blick erkennen, sondern sie auch Nacht für Nacht wiederfinden können. Wer mit H. A. Rey einmal erkannt hat, wie der gutmütige Große Bär neugierig die Nase in die Luft hält, wie die Zwillinge sich bei der Hand halten und wie Herkules seine Keule schwingt, der wird den Himmel für immer mit anderen Augen sehen.

Hans Augusto Rey, geboren 1898 in Hamburg, aufgewachsen in der Nähe vom Hagenbeck-Zoo. 1924 ausgewandert nach Rio de Janeiro, Heirat, seit 1939 in Paris. Dort - zusammen mit seiner Frau Margret - Veröffentlichung und Illustration von Kinderbüchern. Ab 1940 in New York. Der Illustrator verstarb 1977 in Cambridge/Massachusetts.

Ebi Naumann, 1949 geboren, studierte Jura und Soziologie sowie Pantomime bei Marcel Marceau. Er war Mitherausgeber der Reihe panther beim RowohltTaschenbuchverlag, bevor er etliche Jahre für TV-Produktionen verantwortlich zeichnete (z.B. Bella Block). Zur Kinoversion von James Krüss Mein Großvater und ich schrieb er das Drehbuch. Er übersetzte u.a. Chris van Allsburg und E.C. Segars Popeye.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft