Yoga hilft nach Hüft-OP

Das erste Yoga-Programm für Hüftoperierte

Von Horsch-Ihle, Evelyn

Via Nova, 2017, 192 Seiten, 111 farbige Fotos, 11.5 x 16.5 mm, kartoniert

ISBN: 978-3-86616-405-5

9,95 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Dieses ausgewählte Yogaprogramm wurde ganz speziell für Menschen nach einer Hüft-Operation entwickelt. Die Sensibilisierungsübungen, die u.a. auch abgestimmt sind auf die erste Zeit nach der OP, die Atemübungen und geeignete Haltungen und Meditationen unterstützen den Körper zunehmend, wieder Beweglichkeit und Elastizität zu erlangen und zu erhalten.

Unter Beachtung der medizinisch angesagten Möglichkeiten finden Sie hier einfühlsame, leicht erlernbare Übungsfolgen, die bestens geeignet sind, Yoga auch mit künstlicher Hüfte weiter zu praktizieren und dabei wieder fit und elastisch zu werden.

Autor/in:

Evelyn Horsch-Ihle, ist Diplompsychologin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und seit 26 Jahren Lehrerin für Kundalini Yoga und Meditation. Die Therapeutin und Autorin mehrerer Bücher ist seit frühester Jugend auf ihrem spirituellen Weg, der gekennzeichnet ist durch eine Verbindung von Alltag und Spiritualität, und dem zunehmenden Erkennen des Göttlichen in allem, was uns begegnet und was wir tun. Ihr besonderes Interesse gilt der Wirkweise von Yoga, der Yogatherapie und der Begegnung westlicher und östlicher Wissenschaft. Vor sechs Jahren entwickelte sie gemeinsam mit Krebspatienten ihr Yogaprogramm. Yoga ist für sie ein Weg, immer mehr einzutauchen in die lebendige Erfahrung dieser Verbundenheit und Einheit, sowie der damit verbundenen Freude und des Mitgefühls mit allen Wesen.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft