Wieso? Weshalb? Vegan!

Warum Tiere Rechte haben und Schnitzel schlecht für das Klima sind

Von Sezgin, Hilal

FISCHER KINDER- UND JUGENDTASCHENBUCH, 2016. 304 S. m. zweifarb. Illustr. 215 mm, KT Maße: 14 x 21.4

ISBN: 978-3-7335-0228-7

12,99 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Illustration: Kaschtalinski, Jaroslaw

Das neue Standardwerk für junge Veganer

Vegan? Ist das nicht ein bisschen extrem? So denken viele, wenn sie zum ersten Mal davon hören. Dann kann man ja gar nichts mehr essen! Und: Das ist bestimmt nicht gesund! So lauten die Einwände, die sofort erhoben werden.

Doch ist es wirklich so extrem, den Tieren ihr Leben und ihre Freiheit zu lassen? Schließlich kann man sich auch vegan lecker und gesund ernähren. Oder ist es eher extrem, wie unendlich viel Leid wir den Tieren zufügen - für das leckere Schnitzel, die Milch im Kaffee, die coole Lederjacke? Verletzen wir damit nicht die Rechte der Tiere und ihre Würde? Oder haben Tiere so etwas gar nicht?

Eine spannende und leicht verständliche Einführung in das Thema Veganismus und Tierrechte

Informativ, schokierend, humorvoll und absolut lesenswert. Tanja Lindauer Eselsohr 20160701

Hilal Sezgin, geboren 1970, studierte Philosophie in Frankfurt am Main. Seit 2007 lebt sie als freie Schriftstellerin und Journalistin in der Lüneburger Heide. Sie schreibt u.a.für DIE ZEIT und die Süddeutsche Zeitung sowie als Kolumnistin für die Meinungsseite der taz, das Feuilleton der Frankfurter Rundschau und der Berliner Zeitung. Ihre publizistischen Themen sind hauptsächlich Tierethik und Tierrechte, Feminismus, Philosophie und Islam, Islamfeindlichkeit und Multikulti.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft

Books & Bookster
Books & Bookster
28,00 €
Stand Up
Stand Up
25,00 €