Der Schmerzkörper

Traumatische Erfahrungen im Unterbewusstsein erkennen und auflösen

Von Jörg, Heidi

Aquamarin, 2021. 192 S. 205 mm, BUCH Maße: 15.4 x 1.3

ISBN: 978-3-89427-884-7

16,95 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Heidi Jörg beschäftigt sich in ihrer therapeutischen Arbeit seit vielen Jahren damit, über lange Zeit aufbewahrte schmerzliche, teilweise sogar traumatische Erlebnisse wieder in das Wachbewusstsein ihrer Patienten zu holen - und so aufzulösen und zu überwinden.
Die erste umfassende Studie zu einem Thema, dem bisher zu wenig Beachtung geschenkt wurde, obwohl die Arbeit mit dem "Schmerzkörper" von entscheidender Bedeutung ist, um eine nachhaltige innere Gesundheit herzustellen.

Die Existenz eines "Schmerzkörpers", der letztlich einen Aspekt des Astralkörpers gezielt hervorhebt, ist nicht erst in den letzten dreißig Jahren bekannt geworden, doch aufgrund der Popularität von Eckhart Tolle ist der von ihm häufig gebrauchte Begriff einem breiten Publikum nahegebracht worden.
Heidi Jörg beschäftigt sich in ihrer therapeutischen Arbeit seit vielen Jahren damit, über lange Zeit aufbewahrte schmerzliche, teilweise sogar traumatische Erlebnisse wieder in das Wachbewusstsein ihrer Patienten zu holen - und so aufzulösen und zu überwinden.

Die erste umfassende Studie zu einem Thema, dem bisher zu wenig Beachtung geschenkt wurde, obwohl die Arbeit mit dem "Schmerzkörper" von entscheidender Bedeutung ist, um eine nachhaltige innere Gesundheit herzustellen.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!