Raus aus der Falle mit der neuen Mäusestrategie

Denkbarrieren überwinden, Lebensziele erreichen - Die Fortsetzung des Millionensellers "Who Moved My Cheese"

Von Johnson, Spencer

Ariston, 2019. 108 S. 215 mm, GEB Maße: 13.5 x 21.5

ISBN: 978-3-424-20215-1

16,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Erscheint laut Verlag im November 2019 - Vorbestellungen nehmen wir gern entgegen.

Übersetzung: Jendricke, Bernhard

Die Fortsetzung des Weltbestsellers - eine Geschichte über die erfolgreiche Bewältigung von Krisensituationen

20 Jahre nach dem Erscheinen der "Mäusestrategie für Manager" kommt nun endlich die Fortsetzung. Spencer Johnson zeigt, wie wir mit dem gestiegenen Druck heute umgehen und sogar scheinbar ausweglose berufliche und private Krisensituationen bewältigen können. Die Geschichte von den Mäusen im Labyrinth lehrt uns, dass wir diese Herausforderungen nur dann erfolgreich bestehen, wenn wir unsere bewussten und unbewussten Glaubenssätze verändern, mit denen wir uns so oft selbst im Wege stehen...
Dieses optimistische, wegweisende Buch ist Spencer Johnsons einzigartiges Vermächtnis - motivierend, weise und mit einem guten Schuss Humor!

Autor/in:

Spencer Johnson ist Bestsellerautor, dessen Bücher sich millionenfach auf der ganzen Welt verkaufen. Mit seinem einfach vermittelten, aber tiefsinnigen Geschichten transportiert er Lebensphilosophie direkt und nachvollziehbar, und mit viel Humor, so dass die Anekdoten und Weisheiten zu einem täglichen Begleiter werden können.Spencer Johnson promovierte am Royal Colllege of Surgeons und war Mediziner an der Harvard Medical School und der Mayo Clinic. Er war Medizinischer Direktor für Kommunikation bei Medtronic, den Erfindern des Herzschrittmachers und Forschungsarzt am Institute for Interdisciplinary Studies.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!