Praxisbuch CDL

Effektiv vorbeugen und heilen mit Chlordioxid

Von Hamann, Brigitte

Kopp, Rottenburg, 1. Auflage 2021. 144 S. durchgehend farbig illustriert 17 cm, KT Maße: 14.1 x 0.8

ISBN: 978-3-86445-864-4

12,99 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Ist CDL eine mögliche Medizin der Zukunft?
Warum es in Deutschland zu Unrecht verkannt wird!

Forschungen haben ergeben: CDL ist wirksam im Kampf gegen Covid-19! Dass Chlordioxid aber auch weit über Corona hinaus höchst nützlich für die Gesundheit sein kann, zeigt Brigitte Hamann in ihrem Praxisbuch CDL. Erfahren Sie alles Wissenswerte über das verkannte Heilmittel und sein außerordentliches Potenzial, die Medizin der Zukunft mitzugestalten.

Von Bill Gates unterdrückt, in Deutschland nicht anerkannt: Obwohl die Wirkung von CDL (Chlordioxid) seit Langem bekannt ist und durch Studien belegt wurde, ist es als Medikament in Deutschland nicht zugelassen. Es gibt allerdings Länder, in denen das durchaus der Fall ist. Auch in Afrika wurden zum Beispiel positive Ergebnisse mit CDL erzielt, doch die Bill & Melinda Gates Foundation sowie die amerikanische Gesundheitsbehörde FDA weigern sich beharrlich, CDL weiter zu erforschen. Wo liegt das Problem? CDL ist preiswert, für jedermann zugänglich und nicht patentierbar - somit kann die Pharmaindustrie kein Geld damit verdienen. Dabei lohnen sich weitere Forschungen durchaus, wie Brigitte Hamann anhand von äußerst erfolgreichen Studien im Umgang mit Chlordioxid aufzeigt.

Hocheffektiv und universell wirksam

Dieses Buch klärt Sie umfassend über die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten und die erstaunliche Wirkung von CDL auf:

CDL tötet Krankheitserreger auf einfache, aber höchst wirkungsvolle Weise: durch Oxidation. CDL oxidiert fast alle krankheitserregenden Mikroorganismen: Bakterien, Viren, Pilze und sogar Sporen. CDL zerstört selbst multiresistente Krankenhauskeime wie MRSA. CDL oxidiert nur schädliche Bakterien, Viren, Pilze und Parasiten, deren pH-Wert unter 7 liegt. Gesunde Zellen und nützliche Bakterien werden nicht angegriffen. CDL zerstört schädliche Biofilme, die im Körper großen Schaden anrichten. Oxidation ist eine natürliche Abwehrstrategie des Immunsystems. CDL leitet Schwermetalle und andere Giftstoffe aus. In Ungarn ist CDL als SOLUMIUM® ein zugelassenes Medikament. Aktuelle Studien belegen, dass CDL gegen SARS-CoV-2 wirksam ist. CDL löst Blutgerinnsel auf. CDL kann den programmierten Tod von Krebszellen (Apoptose) durch Mitochondrienaktivierung und Sauerstoffzufuhr auslösen.

Brigitte Hamann gibt wertvolle Tipps zur Anwendung und belegt diese mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.


 

Autor/in:

Brigitte Hamann ist Autorin, Gesundheitsjournalistin und berät in Lebensfragen. Ihrer Faszination für andere Kulturen und Länder folgend studierte sie romanische Sprachen, die sie auch unterrichtete. Schon damals galt ihr Interesse der menschlichen Psyche und allen Möglichkeiten, seelische und körperliche Gesundheit herzustellen und zu bewahren. Daher absolvierte sie psychologische Aus- und Fortbildungen. Psychosomatik, Naturheilkunde und neue medizinische Erkenntnisse wurden zu täglichen Interessensschwerpunkten. Seit 2009 schreibt sie hauptberuflich Bucher und Artikel zu Gesundheitsthemen und Naturheilmitteln. 



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!