Memento Mori

Eine Kulturgeschichte des Todes

Von Pennington, Margot

Lenzwald Buch- und Medienverlag, 2001, ca. 190 S., 13x21 cm, gebunden

ISBN: 3783118999

18,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Die Autorin zeigt beispielhaft wichtige Wendepunkte im Verhalten des Menschen zum Tod in der Geistes-, Kultur- und Religionsgeschichte auf. Vor dem Hintergrund gesellschaftlicher und kultureller Veränderungen stellt dieses Buch die Entwicklung der Todeserfahrung von archaisch-mythischen Gesellschaften bis in unsere postmoderne Realität hinein dar. Wie eine kleine Bibliothek aufgebaut, regt es dazu an, das ureigene Verhältnis zum Leben, das ja immer ein "Sein zum Tode" ist, stets neu zu überdenken: Memento mori!

Ehemals Restauflage aus dem Kreuz Verlag in der Verlag Herder GmbH.

Autor/in:

Pennington, Margot

Margot Pennington, geboren 1954, Diplom-Psychologin und Diplom-Soziologin, beschäftigt sich seit ihrer Kindheit mit den Themen Tod und Trauer. Heute lebt sie mit ihrer Familie in der Nähe von München und arbeitet dort als Psychologin in freier Praxis.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!