"Sie können mir den Kopf abschlagen, aber nicht meine Würde nehmen"

Ruqias tödlicher Kampf auf Facebook

Von Kodmani, Hala

Dtv, 2018. 144 S. 210 mm, KT

ISBN: 978-3-423-26183-8

14,90 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Erscheint laut Verlag im April 2018 - Vorbestellungen nehmne wir gern entgegen.

Übersetzung: Liebl, Elisabeth

Der politische Kampf einer jungen Syrerin, die ihre Facebook-Postings mit dem Leben bezahlte

Mutig in Rakka

Ruqia Hassan war eine junge muslimische Lehrerin. Sie lebte in Raqqa und postete unter Pseudonym gegen Assad und den Islamischen Staat. Bis sie verraten wurde. Für ihre Kritik wurde sie vom IS ermordet. Hala Kodmani hat das Lebensumfeld von Ruqia genau recherchiert, immer wieder streut sie deren Original-Facebook-Einträge in den Text ein. So gelingt es ihr, die junge Frau authentisch darzustellen: ihren Ängsten, Hoffnungen, der Liebe zu ihrem Land und der wachsenden Wut Ausdruck zu verleihen.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!