Hilfe, ich bin zu nett!

Grenzen setzen, wenn andere Ihre Freundlichkeit ausnutzen - Schritt für Schritt zur Selbstbehauptung

Von Nommsen, Ingo

Ariston, 2021. 256 S. 1 SW-Abb. 206 mm, KT Maße: 13.5 x 20.6

ISBN: 978-3-424-20241-0

18,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Erscheint laut Verlag im September 2021 - Vorbestellungen nehmen wir gern entgegen.

Wege aus der Nettigkeitsfalle

»Sie sind zu nett!« sagte ihm Frank Elstner. Was Ingo Nommsen erst abschüttelt, erweist sich nach einem einschneidenden Ereignis als treffende Diagnose. Konflikten und harten Entscheidungen aus dem Weg gehen, fremde Erwartungen erfüllen, koste es was es wolle, und die eigenen Bedürfnisse stets hintenanstellen - wer es allen recht machen möchte, kommt selbst zu kurz.

Nah am eigenen Lebensweg erklärt Ingo Nommsen im Buch, wie es dazu kam, dass er »zu nett« wurde, und erkundet mit uns, an welcher Stelle er sich dabei selbst verloren hat. Nommsen zeigt die Schritte, die er machen musste, um aus seiner Misere herauszukommen und wir erkunden am Beispiel seiner Geschichte unsere eigenen Verhaltensfallen, denken über uns selbst nach und lernen den Ursachen für unsere eigene Situation im persönlichen Lebenslauf auf die Spur zu kommen. Was ist gut, was ist schlecht? Was kann ich ändern, was muss ich akzeptieren? Und Schritt um Schritt kleine Verhaltensänderungen im Alltag einleiten, um dann endlich auch mal »Nein« zu sagen.

Autor/in:

Fernsehen, Podcast oder Bühne - Ingo Nommsen ist seit Jahren in der Welt des Entertainment zuhause. Mit seiner Arbeit als Moderator erreicht er ein Millionenpublikum. Allein für das ZDF moderiert der Diplom-Journalist mehr als 3000 »Volle Kanne«-Ausgaben, rund 700 »Hallo Deutschland«-Sendungen und dutzende Fernsehshows. Daneben steht er als Schauspieler vor der Kamera, unter anderem bei der Kult-Sitcom PASTEWKA, und moderiert zahlreiche Veranstaltungen wie den Live Entertainment Award oder die Publisher's Night. Seit 2019 ist er Gastgeber seines eigenen Podcast »Nonstop Nommsen«. Nach seiner Premiere als Stand-Up-Comedian in New York steht er mit einem Abendprogramm und eigenen Songs auf Deutschen Bühnen. »Hilfe, ich bin zu nett!« ist nach »Erfolgsmenschen« sein zweites Buch. Ingo Nommsen lebt in Düsseldorf und Berlin.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!