Die Haut und die Sprache der Seele - Syntropia Buchversand

Die Haut und die Sprache der Seele

Hautkrankheiten verstehen und heilen

Fischer & Gann, 2015, 200 S., 220 mm, Gebunden

ISBN: 9783903072046

19,99 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Die Haut als Spiegel der Seele

ALLERGIEN, NEURODERMITIS ODER SCHUPPENFLECHTE sind inzwischen zu Volkskrankheiten geworden. Doch die Haut ist nicht nur unser größtes Organ, sie ist auch Austragungsort vieler innerseelischer Konflikte - ein Drittel aller Hautkrankheiten gehen mit psychischen Leiden einher.

Dieses Buch beschreibt das komplexe Wechselspiel von Haut und Seele. Welchen Einfluss haben Stress oder Traumatisierungen auf die Entstehung oder den Verlauf von Hauterkrankungen? Die Autoren erklären zahlreiche Krankheitsbilder - von Akne, Weißfleckenkrankheit, zu Nesselsucht bis hin zu Hautkrebs. Anhand von vielen eindrucksvollen Fallgeschichten werden auch neueste Entwicklungen dargestellt, wie z.B. Schönheits- bzw. Hässlichkeitswahn oder die Angst vor Beru hrung.

Ein umfassender Überblick, der u ber unterschiedliche Behandlungsformen und Medikamente informiert sowie Betroffenen Wege der Heilung aufzeigt.

Uwe Gieler ist Professor an der Universität Gießen und Inhaber des Lehrstuhls für Psychosomatik der Haut. Darüber hinaus leitet er sehr viele Fortbildungen und hat mehrere Bücher zum Thema Haut veröffentlicht

Prof. Dr. med. habil. Klaus-Michael Taube ist Facharzt für Dermatologie und arbeitet seit über 30 Jahren an der Universitätshautklinik in Halle und arbeitet seit 20 Jahren im Arbeitskreis Psychosomatische Dermatologie (APD) sowie in der Europäischen Gesellschaft für Dermatologie und Psychiatrie (ESDaP).

Privatdozent Dr. Kurt Seikowski ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Klinik und Poliklinik für Hautkrankheiten an der Universität Leipzig.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!