Grundlagen der Feldbotanik

Familien und Gattungen einheimischer Pflanzen

Von Lüder, Rita

Haupt, 2018. 864 S. m. zahlr. farb. Abb. 22.5 cm, GEB Maße: 16.5 x 23

ISBN: 978-3-258-08046-8

58,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Das Lehr- und Lernbuch für alle botanisch Interessierten.
Buch plus App: Mit der parallel erscheinenden App lässt sich die Kenntnis von 600 Pflanzenarten trainieren.
Prüfungsstoff der NABU I naturgucker-Akademie und der Schweizerischen Botanischen Gesellschaft.

Mit dem Buch "Grundlagen der Feldbotanik - Familien und Gattungen einheimischer Pflanzen" und der dazu passenden "Feldbotanik-App" erhalten alle, die ihr Wissen zur Feldbotanik aufbauen und trainieren wollen, die umfassenden Informationen zu 36 Familien, 60 Gattungen und über 600 Arten.
Die Inhalte richten sich nach dem Prüfungsstoff der Zertifizierungskurse der Schweizerischen Botanischen Gesellschaft und den Botanik-Kursen der NABU I naturgucker-Akademie.

Die Informationen zu Verbreitung, Blättern, Blüten und Frucht im Buch sind reich bebildert. Übersichtstabellen zu Verwechslungsmöglichkeiten sowie knappe Zusammenfassungen der wichtigsten Familien- oder Gattungsmerkmale unterstützen das Lernen des Prüfungswissens. Farbige Orientierungshilfen ordnen den Stoff den unterschiedlichen Prüfungsstufen zu.

Autor/in:

Lüder, Rita

Die promovierte Biologin Rita Lüder bietet seit vielen Jahren in verschiedenen Bildungseinrichtungen Seminare zu Pflanzen, Pilzen und Ökologie an – u.a. zusammen mit ihrem Mann Frank. Ihr gemeinsames Anliegen ist es, auf die Einzigartigkeit und Vielfältigkeit der Schätze der Natur, sowie ihren Verwendungsmöglichkeiten aufmerksam zu machen.

Rita ist seit ihrer Kindheit in der Natur unterwegs und bis heute ist sie ihre unerschöpflichen Quelle für Kraft und Inspiration. Schon mit jungen Jahren malt sie Pflanzen, Pilze und Tiere. Ihre künstlerische Gabe, gepaart mit ihrer Liebe zu den Geschöpfen dieser Erde, lässt aus ihrer kreativen Feder liebevolle Lehrmaterialien über Pilze, Pflanzen und die vergessenen kleinsten Lebewesen wie beispielsweise winzige Bodentiere entstehen.

Ihre Vision ist es, dass Menschen wieder nach dem Vorbild der Natur auf gegenseitige Vernetzung und Kooperation ausgerichtet miteinander leben – so wie es das „Wood-Wide-Web“ der Natur vorlebt. Aus den gemeinsamen Entdeckungen zusammen mit ihrem Mann Frank ist zum Beispiel die Ausbildung zum PilzCoach, zur Feldmykologie und das Projekt „Entdecker des Mikrokosmos“ entstanden.

https://www.kreativpinsel.de
www.entdecker-des-mikrokosmos.de



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft