Asana Pranayama Mudra Bandha (deutsch)

Von Saraswati, Swami Satyananda

Ananda, 2007. 558 Seiten m. v. Zeichn., Paperback

ISBN: 978-3-928831-37-6

32,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Jetzt in neuer Auflage

(APMB) ist wegen seines klaren und systematischen Aufbaus international als eines der systematischsten Yoga Handbücher bekannt. Erstmals 1969 von der Bihar School of Yoga veröffentlicht, wurde es inzwischen 12 Mal neu aufgelegt und in viele andere Sprachen übersetzt. Es wird sowohl von Yogalehrern und Yogaschülern der Satyananda Tradition, als auch anderer Traditionen, Ausbildungsschulen und Yogaübenden geschätzt.
Diese erweiterte und völlig überarbeitete Auflage von APMB ist mit klaren Zeichnungen versehen und gibt genaue Anweisung zur Ausführung der Übungen und deren Wirkungen auf Körper und Geist sowie Hinweise für die Wahrnehmung der Chakras. Praktizierende und Lehrende werden mit einfachen und allen notwendigen Hinweisen durch die Übungen geführt, von den ersten Anfängen bis zur Stufe der Geübten. Die verständliche Darstellung der Yoga Übungen macht diese Ausgabe zu einem Standardwerk für Yogalehrende und Übende.
Für Ärzte und Yogatherapeuten wurde ein neues Stichwortverzeichnis hinzugefügt, das den aktuellen Erkenntnisstand der wissenschaftlichen Forschung mitberücksichtigt.

Autor/in:

Saraswati, Swami Satyananda
Paramahamsa Satyananda Saraswati wurde 1923 in Almora, Uttar Pradesh, geboren. 1943 begegnete er in Rishikesh seinem Guru Swami Sivananda und wurde von ihm in die Dashnami Sannyasa Tradition eingeweiht.
 
1955 verließ er den Sivananda Ashram und begab sich auf Wanderschaft. 1956 rief er die International Yoga Fellowship Movement (IYFM) ins Leben und gründete 1963 die Bihar School of Yoga (BSY), die über achtzig von ihm inspirierte Bücher herausgab.
 
Die nächsten zwanzig Jahre seines Lebens lehrte er in Indien und vielen anderen Ländern. 1987 gründete er Sivananda Math, eine karitative Einrichtung für die ländliche Bevölkerung, sowie die Yoga Research Foundation.
 
1988 löste sich Paramahamsa Satyananda von allen organisatorischen Verpflichtungen, wurde in Kshetra Sannyasa eingeweiht und lebte viele Jahre als Paramahamsa Sannyasin. Im Dezember 2009 ging er in Maha Samadhi ein.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft