100 Antworten von Spirit

Sinn finden, erfüllt leben. Wie die Geistige Welt unser Alltagsleben auf der Erde sieht

Von Smith, Gordon

Heyne, 2014. 176 S. 187 mm, Kartoniert

ISBN: 978-3-453-70263-9

8,99 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Die Geistige Welt beantwortet Fragen des täglichen Lebens ebenso wie politische und gesellschaftliche Probleme

Gordon Smith, das bekannteste Medium Europas, übermittelt 100 Fragen von Menschen aus sechs Nationen an die Geistige Welt. Was Geistführer, Hohe Wesen und Verstorbene ihm antworten, ist tröstlich, überraschend, herausfordernd und bietet konkrete Wegleitung für alle, die ihr Leben positiv gestalten wollen.

Gordon Smith stammt aus Schottland, wo er als siebter Sohn eines siebten Sohnes geboren wurde und schon als Kind seine übersinnliche Begabung entdeckte. Aber erst als ein verstorbener Freund ihm im Traum erschien, realisierte er mit Anfang Zwanzig, daß er eine mediale Verbindung zum Jenseits besitzt. Mit seiner besonderen Fähigkeit ist er inzwischen zum bekanntesten Medium Großbritanniens geworden und hat Tausenden von Menschen geholfen, mit verstorbenen Angehörigen zu kommunizieren. Die BBC widmete ihm eine eigene TV-Dokumentation und seine Bücher wurden zu internationalen Bestsellern. Gorden Smith nimmt für seine medialen Sitzungen kein Geld und geht zwischen seinen Vorträgen und Seminaren in Glasgow seinem erlernten Beruf als Friseur nach.

Wulfing von Rohr, geb. 1948, ist Bewusstseins- und Kulturforscher, Seminarleiter, Autor, Übersetzer und Herausgeber. Zwanzig Jahre lang war er Fernsehjournalist und Produzent für ARD und ZDF und 2008/09 Gründungs-Chefredakteur der Zeitschrift ENGELmagazin. Er ist Organisator und Moderator von internationalen, spirituellen Treffen und hat eine neue Internet-Radiosendung. Er lebt in Rust am Neusiedler See/Österreich.

Autor/in:

Gordon Smith stammt aus Schottland, wo er als siebter Sohn eines siebten Sohnes geboren wurde und schon als Kind seine übersinnliche Begabung entdeckte. Aber erst als ein verstorbener Freund ihm im Traum erschien, realisierte er mit Anfang Zwanzig, daß er eine mediale Verbindung zum Jenseits besitzt. Mit seiner besonderen Fähigkeit ist er inzwischen zum bekanntesten Medium Großbritanniens geworden und hat Tausenden von Menschen geholfen, mit verstorbenen Angehörigen zu kommunizieren. Die BBC widmete ihm eine eigene TV-Dokumentation und seine Bücher wurden zu internationalen Bestsellern. Gorden Smith nimmt für seine medialen Sitzungen kein Geld und geht zwischen seinen Vorträgen und Seminaren in Glasgow seinem erlernten Beruf als Friseur nach.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!