Tattva Viveka Nr. 63 - Die neue Weiblichkeit

Zeitschrift für Wissenschaft, Politik & spirituelle Kultur

Tattva Viveka, 2015, 88 S., DIN A4, durchgeh. 4farbig, geheftet

ISBN: 419461200900463

9,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Männer und Frauen – ein ewiges Thema. Es geht um das Selbstverständnis unserer selbst als Mensch, aber auch als Mann oder Frau. Und es geht um die Beziehungen, die ich mit meinen Mitmenschen bzw. mit meiner Liebespartnerin oder meinem Liebespartner habe. Dies greift sehr tief in mein menschliche Wesen ein, es betrifft meine Identität und mein Lebensgefühl auf elementare Weise. Wenn wir uns umschauen, können wir feststellen, dass für Menschen nichts so interessant und so spannend ist wie Beziehungen im allgemeinen und Liebesbeziehungen im besonderen. Überall geht es um Beziehungen, wer mit wem und was da passiert. Sei es die Regenbogenpresse oder das Fernsehen, sei es das Kino oder die Literatur – Beziehungen sind das, was den Menschen am meisten interessiert und am meisten bewegt.

Sehr viele Themen können mit dem Blick der Gleichheit behandelt werden, und das ist auch gut so. Aber es gibt eben auch diesen Bereich der Geschlechterverschiedenheit, und das hat doch auch seinen Reiz. Es macht eine besondere Freude, sich im romantischen und erotischen Bereich zu bewegen – und diese Verschiedenheit hat auch eine spirituelle Bedeutung, es beinhaltet auch eigene spirituelle Wahrheiten.
 
Aus dem Inhalt:
 
Die neue Weiblichkeit
Gesund und glücklich
Mütterlicher Raum im Tanz
Weiblichkeit, Männlichkeit und sexuelle Lust
Huni Kuin, Hüter der Erde
Stress, Muße, Flow und Zeitlosigkeit
Einstein der Bewusstseinsforschung? Teil 2
Die geschenkte Freiheit – rituelle Tierbefreiung
Wiedergeburtserinnerungen von Kindern
Durch Zeit und Raum in die Vollendung
und vieles mehr…

 



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft