Die Symbolkraft der Buchstaben

Wie Wörter den Weg zur Heilung zeigen

Von Schaffer-Suchomel, Joachim; Suchomel, Michaela

Goldmann, 2015. 224 S. 183 mm, Kartoniert

ISBN: 978-3-442-22085-4

9,99 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Verborgene Botschaften in den Wörtern unserer Sprache entdecken. Wörter Buchstaben und einzelne Laute sollen etwas über uns erzählen können, das wir noch nicht wissen?

Joachim Schaffer-Suchomel arbeitet mit dieser Methode, und die Ergebnisse sind faszinierend. Wenn wir das Wort für das, was uns gerade beschäftigt, Buchstabe für Buchstabe betrachten, erschließen wir uns das Verständnis und die Hilfe, die wir brauchen. Ob es um Entscheidungen auf dem Lebensweg, um die Liebe oder um Krankheiten geht, dieses Buch zeigt, wie wir uns ein genaues Bild von dem Problem machen und den Schlüssel finden, das Richtige zu tun. Das ist keine Zauberei, sondern ein kreativer, spielerischer Weg, die Weisheit des Unbewussten zu nutzen.

Autor/in:

Joachim Schaffer-Suchomel ist Diplom-Pädagoge, Sprachexperte, Coach und Autor. Nach dem Studium der Pädagogik arbeitete er als Pädagoge und lehrte an verschiedenen Universitäten. Er arbeitet vorwiegend mit Führungskräften in Wirtschaft, Verbänden, Politik und sozialen Organisationen als Coach zur Organisationsentwicklung, Teamentwicklung und Konfliktlösung.

Michaela Suchomel, Jahrgang 1957, praktizierte seit 2001 als Heilpraktikerin, Kinesiologin und Systemische Aufstellerin für Familien und Unternehmen. Nach dem Studium der Pädagogik und der Erziehung der gemeinsamen drei Töchter bildete sie sich u. a. in Kinesiologie, Homöopathie, EFT (Emotional Freedom Technik) und Systemischer Therapie aus. 2018 erwarb sie die Qualifikation als Theater- und Dramatherapeutin. Michaela Suchomel ist im Juni 2020 verstorben.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!