Die Suche nach dem verlorenen Paradies

Von Fukuoka, Masanobu

Pala-Verlag, 1999, 183 S., pb.

ISBN: 978-3-923176-63-2

16,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


In seinem jüngsten Buch, das von seinen Reisen nach Europa, Amerika und Afrika handelt, macht der japanische Bauer und Philosoph eindringlich klar, daß eine Rückbesinnung auf natürliche Landwirtschaftsmethoden heute wichtiger ist denn je.

Autor/in:

Fukuoka, Masanobu

Masanobu Fukuoka (1913-2008) war japanischer Landwirt und Philosoph. Er stammte von der Insel Shikoku und war als Mikrobiologe tätig– bis er erkannte, dass er die Komplexität der Natur nicht verstehen und so die Folgen seines Handelns nicht vorhersehen kann. Die beste Art, diese Erkenntnis für jedermann nachvollziehbar zu machen, war für ihn die Rückkehr in seinen Heimatort, um dort seine Methode der natürlichen Landwirtschaft zu praktizieren. In späteren Jahren begleitete er weltweit Projekte zur Desertifikation, hielt Vorträge und unterrichtete seine Schüler. Fukuoka gilt auch als Erfinder der Samenbomben.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft