Die sensitiven Punkte in der Astrologie

Von Brandler-Pracht, Karl

Chiron, Nachdr. d. Ausg. v. 1936. o.J.. 61 S. m. Zeichn. 21 cm, Kartoniert

ISBN: 978-3-925100-66-6

10,90 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Eine alte Methode neu entdeckt
Die Lehre von den sensitiven Punkten reicht bis in die Anfänge der Astrologie zurück. Am gebräuchlichsten ist heute noch der sogenannte Glückspunkt. Tatsächlich kannte man im Altertum hunderte solcher errechneter Punkte, die als Ergänzung zur komplexen Deutung herangezogen wurden. Brandler-Pracht plädiert in dieser Schrift für einen maßvollen Einsatz der sensitiven Punkte, da diese oft die richtige Lösung bei Unklarheiten in der Deutung erbringen können. Er beschreibt die 15 wichtigsten sensitiven Punkte und gibt exakte Deutungsregeln. Neben der Berechnung der sensitiven Punkte erläutert er deren Gebrauch an zahlreichen Beispielen und zeigt wie diese aktiviert werden.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft