Schloss Elmenor

und andere Kurzgeschichten

Von Kyber, Manfred

Drei Eichen, 2008, 64 Seiten, kartoniert

ISBN: 978-3-7699-0620-2

6,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Fünf Kurzgeschichten, die der Wind aus uralten Zeiten zu uns trug und die Sonne in wunderschönen Bildern in den Dunst des feuchten Nebels wob.

Hier erzählt Manfred Kyber die Geschichten

von Schloss Elmenor, seinen Bewohnern und einem Menuett des Grauens;
von einem Tagwerk vor Sonnenaufgang;
von einem Wissenschaftler, der ein Narr war;
von einem kleinen Mädchen und dem Tod;
von zeitenübergreifender Freundschaft.

Autor/in:

Kyber, ManfredDer deutsche Schriftsteller (1880-1933) wurde vor allem durch seine spirituellen Erzählungen bekannt. Er schrieb anfangs Texte für Kleinkunstbühnen und errang erste Bekanntheit mit der Veröffentlichung neuromantischer Lyrik. Er setzte sich zeitlebens für einen brüderlichen Umgang mit den Tieren ein.

Seine Tiergeschichten zeigen uns das Leben aus einer Sicht, die uns erlaubt, alle erdenklichen Parallelen auf uns selbst zu beziehen. Seine Märchen sind voll tiefgründiger Gedanken und spiritueller Weisheiten. Mal heiter, mal ernst versteht er es, Gefühle in uns zu wecken, deren Tiefen in der Seele liegen. Engagierte Veröffentlichungen zum Tierschutz, kritische Schriften zur Kultur sowie Beiträge zu Fragen der Religion und den Grenzgebieten unseres Daseins bestimmten sein weiteres Schaffen.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!