Wie schlimm sind Bananen?

Der CO2-Abdruck von allem

Von Berners-Lee, Mike

MIDAS; MIDAS MANAGEMENT, 2020. 280 S. Prägecover 215 mm, GEB Maße: 14 x 21.5

ISBN: 9783038765356

22,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Dieser Titel erscheint laut Verlag Ende November 2020 - Vorbestellungen nehmen wir gerne entgegen.

Nachfolger des Bestsellers "Es gibt keinen Planet B".

Ein nützliches unterhaltsames Sachbuch mit praktischen Tipps und Alternativen, wie man beim Konsum CO2 reduzieren kann.
§15§Alles, was Sie schon immer über CO2 wissen wollten.
Von ganz Alltäglichem (Fahrräder, SMS, Blumen, Bücher...) bis zu Globalem (Rechenzentren, Reisproduktion, Fußball-WM, Kriege...) - Wie schlimm sind Bananen? liefert alle Antworten zum CO2-Fußabdruck, die wir heute brauchen, und wartet zudem mit zahlreichen spannenden Enthüllungen auf.
Mike Berners-Lee zeigt anhand von über hundert Beispielen, wie sich diese konkret auf den weltweiten CO2-Ausstoß und damit auf unser Klima auswirken. Ziel dieses Buches ist es, ein CO2-Bewusstsein für alles zu entwickeln, was wir tun, kaufen und uns ausdenken. Er hilft uns dabei, im Alltag zu bestehen, indem wir die Größenordnungen richtig einschätzen.
Seien Sie gewarnt: Aspekte eines grünen Lebens, von denen Sie glaubten, sie zu kennen, könnten von nun an völlig anders aussehen. Mike Berners Lee schreibt niemals belehrend, doch voller Informationen und immer unterhaltsam. Dieses Buch liefert ebenso erstaunliche wie wichtige Antworten auf essenzielle Fragen zur Zukunft unseres Lebens auf der Erde.

»Ich weiß nicht, ob ich jemals ein gleichzeitig so faszinierendes, nützliches und unterhaltsames Buch gelesen habe.«
Bill Bryson

»Ein spannendes Buch, das es vermag, ernsthafte Wissenschaft ohne erhobenen Zeigefinger zu präsentieren. Es gibt jedem Leser Hilfen an die Hand, um informierte Entscheidungen zu treffen; selbst hartgesottene Ökoenthusiasten sollten sich auf einige Überraschungen gefasst machen.«
New Scientist

»Mike Berners-Lee weiß mehr als sonst jemand über den CO2-Fußabdruck Bescheid. Unterhaltsam, lustig zu lesen und wissenschaftlich fundiert. Ein Triumph der populären Wissenschaftsliteratur.«
Chris Goodall


Mike Berners-Lee ist Professor am Institut für Soziale Zukunft an der Lancaster University. Dort forscht er u.a. über globale Ernährung und den CO2-Ausstoß. Er ist der jüngere Bruder von Tim Berners-Lee, dem "Erfinder des Internets" und hat zuletzt bei Midas den Bestseller "Es gibt keinen Planet B - Das Handbuch für die großen Herausforderungen unserer Zeit" veröffentlicht.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!