Rudolf Steiners Zeitraster - 2 Audio-CDs

Formgesetze der Weltgeschichte - Die gesetzmäßige Entwicklung der Menschheit

Von Daniel, Joachim

Sentovision, 2011, 2 Audio-CDs, Laufzeit ca. 110 Minuten

ISBN: 9783037520765

19,90 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Formgesetze der Weltgeschichte
Die Menschheit als Ganzes kann als Gestalt betrachtet werden, welche sich in der Zeit gesetzmäßig darstellt. Daraus ergibt sich nach Rudolf Steiner ein Zeitraster mit Entwicklungsschüben und Rhythmen: urindische-, urpersische-, ägyptische-, griechische- und die heutige Zeit.

Die gesetzmäßige Entwicklung der Menschheit
Rudolf Steiner erläuterte, dass sich die Menschheits-Entwicklung nach gesetzmäßigen Rhythmen vollzieht. Die Kulturentwicklungen prägen einen Vergangenheits-Zukunfts-Strom, einen Zukunfts-Vergangenheits-Strom und einen Erzengel-Strom, der von oben hineinwirkt.

2 Vorträge aus dem Zyklus: »Die Weltgeschichte auf dem Hintergrund der Anthroposophie«, Basel 2008/2009.

Autor/in:

Daniel, JoachimJoachim Daniel, *1959 in Hannover, †2009 in der Schweiz, studierte Altertumswissenschaft, Philosophie und Linguistik, war als Lehrer für Alte Sprachen und Geschichte tätig. 10 Jahre Vize-Präsident einer schweizer Kunststiftung, arbeitete als freischaffender Kulturwissenschaftler und war Mitgründer von «Zeit für Kultur» (www.zeitfuerkultur.com).



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft