Revolution im Kopf

Die Zukunft des Gehirns

Von Kast, Bas

BVT, 2. Aufl. 2003. 173 S. m. Abb. 19 cm, Kartoniert

8,90 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Neueste Nachrichten aus der Hirnforschung.
Was ist Wirklichkeit? Ein Hirngespinst. Nicht nur unser Ich, auch die Außenwelt - das, was wir als "da draußen" empfinden - entsteht in unserem Kopf. Dort entstehen Liebe, Hass, Erinnerungen, das Ich, Bewusstsein. Aber wie bringen die 100 Milliarden Nervenzellen die Welt im Kopf hervor? Wie funktionieren unsere Gedanken, unsere Gefühle? Dieses Buch beschreibt mit vielen anschaulichen Beispielen den letzten Stand der Hirnforschung - und wagt einen Blick darüber hinaus: Welche Konsequenzen haben die neuen Erkenntnisse? Je mehr man über das Hirn erfährt, umso tiefgreifender ändert sich die Vorstellung vom eigenen Ich, herkömmliche Gegensätze wie Denken-Fühlen, Wahrnehmen-Handeln heben sich auf. Und man wird die Welt mit anderen Augen sehen.

Bas Kast, geboren 1973, studierte Psychologie und Biologie in Konstanz, Bochum und am MIT in Boston. Seine journalistische Ausbildung absolvierte er bei Geo, Nature und beim Tagesspiegel, dort ist er seit 2002 Redakteur im Wissenschaftsressort. Bas Kast wurde u.a. mit dem Barmer-Preis für Medizinjournalismus und dem Axel-Springer-Preis für Junge Journalisten ausgezeichnet.

Autor/in:

Bas Kast, geboren 1973, studierte Psychologie und Biologie in Konstanz, Bochum und am MIT in Boston. Seine journalistische Ausbildung absolvierte er bei Geo, Nature und beim Tagesspiegel, dort ist er seit 2002 Redakteur im Wissenschaftsressort. Bas Kast wurde u.a. mit dem Barmer-Preis für Medizinjournalismus und dem Axel-Springer-Preis für Junge Journalisten ausgezeichnet.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!