Das resiliente Gehirn

Wie wir zu unerschütterlicher Gelassenheit, innerer Stärke und Glück finden können

Von Hanson, Rick

Arbor-Verlag, Neuausg. 2019. 328 S. 21.5 cm, GEB

ISBN: 978-3-86781-224-5

24,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Übersetzung: Reschika, Richard; Helm, Nadine

Wir leben in stürmischen Zeiten: von der globalen Situation bis hin zu unserer seelischen Balance in einem komplizierten Alltag. Nachhaltig begegnen können wir diesen Herausforderungen, indem wir innere Stärken wie Mitgefühl, Dankbarkeit und Entschlossenheit entwickeln - die Schlüssel zu Resilienz und anhaltendem Wohlbefinden in einer sich verändernden Welt.

Resilienz bedeutet weit mehr, als Widrigkeiten aller Art zu ertragen. Wir brauchen Resilienz jeden Tag, um Kinder aufzuziehen, unserem Beruf nachzugehen, mit Stress zurechtzukommen, gesundheitliche Probleme zu bewältigen, gute Beziehungen mit anderen Menschen aufzubauen, von alten Schmerzen zu genesen - oder manchmal, um einfach weiterzumachen.

Mit seiner einmaligen Verbindung aus Neurobiologie, Achtsamkeit und positiver Psychologie zeigt Rick Hanson, wie Sie die Negativitätstendenz des Gehirns bewältigen: Lassen Sie schmerzvolle Gedanken und Gefühle los und ersetzen Sie sie durch Selbstmitgefühl, Selbstwertgefühl, Freude und inneren Frieden. Dann werden Sie - ganz gleich, was das Leben für Sie bereithält - besser in der Lage sein, sich weniger gestresst zu fühlen, gute Entscheidungen zu treffen und ruhig und zentriert zu bleiben.

Autor/in:

Rick Hanson, Dr. phil., befindet sich als Neuropsychologe, Autor und Lehrer am Schnittpunkt von Psychologie, Neurologie und Buddhismus. Dr. Hanson unterrichtet u. a. an der Stanford University, am California Institute for Integral Studies und am New York Insight Meditation Center.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!