Orte der Kraft und Energie

in Deutschland

Von Landspurg, Adolphe

Synergia Verlag, 2010, 268 S., m. Abb, kartoniert

ISBN: 978-3-940392-44-2

19,90 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Die stärksten Kraftorte in Deutschland werden detailliert in Ihrer Wirkung, Intensität und Umgebung beschrieben. Dabei kommt auch der historische Kontext nicht zu kurz. Ein unverzichtbarer Führer zu den wichtigsten und auch teils bisher wenig bekannten Kraftorten.

Geomantie ist das Erkennen und Erspüren von guten Plätzen in Raum und Landschaft und damit die Grundlage für ein harmonisches und gesundes Wohnen und Leben. Die Aufgabe eines Geomanten besteht darin, baubiologisches Wissen mit der geomantischen Kunst zu vereinen, Räume zu gestalten, den guten Ort zu erkennen und zu erspüren und mit den Menschen in Einklang zu bringen. Damit hat sich die europäische Geomantie von dem ursprünglichen arabischen Wahrsagesystem entfernt und ähnelt eher dem chinesischen Feng Shui.

Viele Menschen zieht es in die Ferne und dabei übersehen sie die vielen magischen und vibrierenden Orte, die sich direkt in ihrer unmittelbaren Umgebung befinden. Diese Orte der Kraft waren schon in früheren Zeiten den eingeweihten Priestern, Druiden und Schamanen der megalithischen, keltischen, römischen und germanischen Kulturen bekannt. Es waren schon immer Orte, an denen Opferzeremonien und rituelle Handlungen durchgeführt wurden. Dabei waren diese Orte zunächst geheiligte Orte der heidnischen Völker. Im Laufe der Zeit wurden sie aber von der christlichen Kirche und Tradition übernommen und blieben so in der Erinnerung der zum Christentum konvertierten Menschen. Die Anhänger wurden zu Pilgern und sind heute oft einfache Spaziergänger.

Der Autor Adolphe Landspurg ist ein elsässischer Rutengänger und Geo-biologe, der in bisher zwölf Werken die Kunst des Rutengehens sowie die verschiedenen Orte der Kraft in Frankreich, der Schweiz und im Schwarzwald beschrieben hat. Im vorliegenden Werk berichtet er über die vielen Besichtigungen, Untersuchungen, Messungen und Entdeckungen, die er während seiner fünfjährigen Reisen durch die deutschen Bundesländer machte. Er führt Sie in seine Entdeckungen und Vermessungen des vermeintlich Unsichtbaren ein und öffnet so eine Tür zur Erkundung unser aller Vergangenheit. Der Autor ist Gründer und Ehrenpräsident der europäischen Gesellschaft für Rutengehen und Geobiologie. Er bringt Ihnen die Verwendung der verschiedenen radiästhetischen Instrumente wie Rute, Pendel, Lecher-Antenne und Grafiken näher. Über die Erkundung der Orte der Kraft in Deutschland werden Sie so das geheime, esoterische und mystische Deutschland erfahren und erleben.

Dateien

Auszug Nr.1 aus der Elsässer Zeitung l'Alsace vom 02.06.10 (PDF-Format)
Auszug Nr.2 aus der Elsässer Zeitung l'Alsace vom 02.06.10 (PDF-Format)
Auszug aus der Elsässer Zeitung l'Alsace vom 30.06.10 (PDF-Format)
Buchvorstellung aus der Zeitschrift Visionen 08/2010
Artikel aus einer französischen National Zeitung


Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft