Das neue Dorf

Vielfalt leben, lokal produzieren, mit Natur und Nachbarn kooperieren

Von Otterpohl, Ralf

oekom verlag GmbH, 2017, 192 Seiten, DIN A5, kartoniert

ISBN: 978-3-96006-013-0

20,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Landleben - mal wirkt es provinziell, mal verkommt es zur kitschig-romantischen Utopie. Dabei können Dörfer eine reelle Blaupause für das vielbeschworene "gute Leben" sein. Wie neu gegründete Dörfer uns eine selbstbestimmte Existenz ermöglichen; wie Bio-Gärtnereien und Minifarmen nahegelegene Städte versorgen; wie Permakultur gesunde Ernährung und gesundes Klima gewährleistet; wie Kinder in und mit der Natur aufwachsen können - all das zeigt "Das Neue Dorf". Ralf Otterpohl entwirft eine kreative Synthese der Vorteile von Stadt und Land, die in der Tradition von Transition Town und Ökodorf steht, über diese hinausweist und Alternativen zum anonymen Leben in den Großstädten und der lohnabhängigen Arbeit aufzeigt. Das Buch stellt nicht nur verschiedenste Siedlungs- und Bewirtschaftungsprojekte in Deutschland und aller Welt vor, es bietet auch zahlreiche praktische Tipps, von der Standortsuche über Finanzierung, Planung und Infrastruktur bis hin zu Produktionsformen für die konkrete Umsetzung der "Dorfidee".

Autor/in:

Prof. Ralf Otterpohl leitet das Institut für Abwasserwirtschaft und Gewässerschutz der TU Hamburg und lehrt u.a. ländliche Entwicklung und Eco-Town Design. Er hat vielfältige dezentrale Abwassersysteme gebaut, ist Pionier der „Terra Preta Sanitation“ und hat das Konzept des „Neuen Dorfes“ entwickelt.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft

Schattenmächte
Schattenmächte
12,90 €