Mann & Vater sein

Von Juul, Jesper

KREUZ-VERLAG, 2013, 6. Aufl. 199 S. 20,5 cm

ISBN: 978-3-451-61044-8

14,99 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Für Männer ist es eine riesige Chance, Vater zu sein und die Verantwortung für ein Kind mitzutragen. Sie erleben eine völlig andere Bereicherung als im Job und in der FIrma im Umgang mit den Kollegen. Auf dem Hintergrund vieler Einzelgespräche mit Vätern wird ein faszinierendes Spektrum neuer Lebensgefühle sichtbar, die sich in einer Vater-Kind-Beziehung auftun. Väter haben die Bedeutung und die Lust ihrer Rolle erkannt. Und in aller Regel machen sie zu Hause ihre Sache sehr gut. Sie haben begriffen, dass sie nicht nur die Assistenten der Mütter sind und deren Anweisungen befolgen, sondern eben ihr Mannsein als eigenen Beitrag einbringen. Jesper Juul zeigt, wie Männer ihre neue Rolle auf ganz eigene Art ausfüllen, und wie alle davon profitieren: Kinder, Partnerin, aber auch die Gesellschaft. Und nicht zuletzt: sie selbst.

Autor/in:

Juul, Jesper

Jesper Juul, 1948 in Dänemark geboren, ist Lehrer, Gruppen- und Familientherapeut, Konfliktberater und Bauchautor. Er war bis 2004 Leiter des "Kempler Institute of Scandinavia", das er 1979 gründete. Nach dem Studium der Geschichte, Religionspädagogik und europäischen Geistesgeschichte arbeitet er als Heimerzieher und später als Sozialarbeiter. Er entwickelte eine eigenständige Therapie- und Beratungsform, handlungsorientiert und praxisnah. Weiterhin wirkte er als Ausbilder für Familientherapie in Kroatien und Bosnien und leistete dort auch therapeutische Arbeit in Flüchtlingslagern. Er ist "gelernter Vater" eines heute erwachsenen Sohnes und lebt in Kopenhagen und Zagreb.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!