Sortieren nach:

Alle Produkte von: Gruen, Arno

Gruen, Arno

Arno Gruen, geboren 1923 in Berlin, emigrierte 1936 in die USA. Nach dem Studium der Psychologie Leitung ab 1954 die psychologische Abteilung der ersten therapeutischen Kinderklinik in Harlem. 1961 Promotion als Psychoanalytiker bei Theodor Riek. Es folgten Professuren in Neurologie und Psychologie. Seit 1958 Führung einer psychoanalytische Privatpraxis in Zürich, wo er seither lebt und praktiziert. Zahlreiche Veröffentlichungen mit Themenschwerpunkt: plötzlichen Kindstod, psychologische Ursachen für Gewalt und Fremdenhass, Voraussetzungen für Autoritätsgläubigkeit und Demokratie. Auszeichnung 2001 mit dem Geschwister-Scholl-Preis.

Der Verlust des Mitgefühls
Der Verlust des Mitgefühls
Über die Politik der Gleichgültigkeit mehr
Der Verrat am Selbst
Der Verrat am Selbst
Die Angst vor Autonomie bei Mann und Frau. Vorw. v. Gaetano Benedetti mehr
Dem Leben entfremdet
Dem Leben entfremdet
Warum wir wieder lernen müssen zu empfinden mehr
Wider den Gehorsam
Wider den Gehorsam
Nur wer ungehorsam ist, lebt frei Wer den Mut zum Ungehorsam hat, der entzieht sich nicht nur vermeintlichen Autoritäten, sondern... mehr
Der Fremde in uns
Der Fremde in uns
Ausgezeichnet mit dem Geschwister-Scholl-Preis 2001 mehr
Ich will eine Welt ohne Kriege, m. 2 Audio-CD, 2 Audio-CDs
Ich will eine Welt ohne Kriege, m. 2 Audio-CD, 2 Audio-CDs
CD Standard Audio Format, Lesung. Ungekürzte Ausgabe. 165 Min. mehr
Der Verrat am Selbst
Der Verrat am Selbst
Die Angst vor Autonomie bei Mann und Frau. Vorw. v. Gaetano Benedetti. dialog & praxis mehr
Der Kampf um die Demokratie
Der Kampf um die Demokratie
Der Extremismus, die Gewalt und der Terror mehr