Feldpost

Meine Welt ist eine andere geworden

Von Wilke-Bury, Ingrid

Triga, 1., Aufl. 2013. 404 S. m. Fotos 180 mm, Gebunden

ISBN: 978-3-89774-964-1

16,80 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


"Feldpost" ist das dritte Buch von Ingrid Wilke-Bury, das sie bei TRIGA - Der Verlag veröffentlicht. Diesmal geht sie auf Spurensuche in die Vergangenheit ihres Vaters. Es wird eine bewegende Begegnung mit dem Kriegseinsatz ihres Vaters an der Westfront, in Norwegen und an der Ostfront im Baltikum. Fast vierzig Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges hat Ingrid Wilke-Bury auf dem Dachboden ihres Elternhauses eine Schatzkiste voller Erinnerungen entdeckt - einen Koffer mit Briefen ihrer Eltern, darunter Feldpostbriefe ihres Vaters aus den Jahren 1939 bis 1944. Anhand dieser Kriegspost hat die Autorin das Fragment eines privaten Kriegsberichtes zusammengestellt, der die Probleme und Belastungen eines Einzelnen widerspiegelt. Bei TRIGA Der Verlag wurden von Ingrid Wilke-Bury bereits veröffentlicht: "Ochs am Berg", (2. Auflage 2010) und "Auf einen Augenblick" (2010).

Ingrid Wilke-Bury, Spross der bekannten Hugenottenfamilie Bury, 1940 in Hanau geboren und in der "Hohen Tanne" aufgewachsen, hatte schon als Kind viele Träume. Manche - wie das Schreiben - konnte sie in ihrem Leben verwirklichen.


Bei TRIGA Der Verlag erschien 2009 ihr Buch Ochs am Berg .



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!