Endlich Schluss mit Frustessen!

Der einfache Weg zu einem Leben ohne Heißhungerattacken und Gewichtsproblemen

Von Carr, Allen; Dicey, John

Goldmann, 2021. 208 S. 4 s/w-Illustrationen 187 mm, KT Maße: 12.5 x 18.7

ISBN: 978-3-442-17902-2

10,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Erscheint laut Verlag im Dezember 2021 - Vorbestellungen nehmen wir gern entgegen.

Übersetzung:Tschöpe, Annika

Eine große Tafel Schokolade ist schnell verputzt, wenn beruflicher und privater Stress an den Nerven zehren. Und während sich abends auf der Couch Einsamkeit breit macht, wird aus der wohlverdienten Handvoll Chips nebenbei eine ganze Tüte. Emotionales Essen nennt man das Phänomen, wenn wir ohne echten Hunger über die Stränge schlagen, um negative Gefühle wie Stress, Langeweile oder Trauer abzudämpfen. Nach derlei Essanfällen empfinden wir Reue, denn Frustessen ist ungesund und führt zu Gewichtsproblemen. Mit Allen Carrs berühmter Easyway-Methode wird es Ihnen mühelos gelingen, mit Heißhungerattacken langfristig Schluss zu machen und zu einem entspannten, gesunden Essverhalten zu finden.

Allen Carr hat mit seinen Büchern weltweit Millionen von Menschen von Süchten befreit, darunter Nikotin, Alkohol und schlechter Ernährung.

John Dicey ist der dienstälteste Suchttherapeut und internationale Direktor des Allen-Carr's-Easyway-Institut.

 

Autor/in:

Allen Carr war ursprünglich Wirtschaftsprüfer. Seit er sich selbst und Millionen anderer Raucher von der Nikotinabhängigkeit befreit hat, beschäftigt er sich hauptberuflich damit, Menschen auf sanfte, aber effektive Weise zu helfen, Suchtfallen und zwanghaften Verhaltensweisen zu entkommen, sei es nun Rauchen, Übergewicht, Alkohol oder Flugangst. Durch den riesigen, nachweislichen Erfolg seiner Selbsthilfe-Methode erlangte Carr internationales Ansehen. Seine Vorgehensweise wird weltweit von Ärzten unterstützt und es gibt in vielen Ländern Carr-Standorte mit speziell ausgebildeten Trainern.

John Dicey ist erfahrener Suchttherapeut und Direktor des Allen Carr's Easyway-Instituts. Er begegnete Allen Carr 1997 und wurde durch seine Methode davon befreit, bis zu 80 Zigaretten am Tag zu rauchen. Gemeinsam mit Allen Carr und Robin Hayley hat er seither daran gearbeitet, die Easyway-Methode auch auf andere Süchte anzuwenden und in die gesamte Welt zu tragen - mit großem Erfolg. Seit 2006 führ Dicey Allen Carrs Werk fort und hilft weltweit Millionen Menschen ihre Probleme hinter sich zu lassen. John Dicey lebt mit seiner Familie in Surrey bei London, Großbritannien.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!