Eltern im Doppelpack

Die Patchworkfamilie. Ein Trostbuch für Kinder

Von Dietrich, Barbara

Smaragd, 2005. 70 S. 21,5 cm, ab 8 J., Gebunden

ISBN: 978-3-934254-83-1

9,90 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Papa hat eine Freundin, Mama einen Freund. Das macht Kindern Angst, auch wenn die Eltern längst getrennt sind, und sie fragen sich: Will dieser Mensch mir meine Mama oder meinen Papa wegnehmen? Nicht unbedingt, denn im günstigsten Fall kann dieser neue Mensch im Familiengefüge auch für die Kinder ein echter Gewinn sein. Kein Ersatz für die eigenen Eltern, natürlich nicht. Aber vielleicht eine mütterliche Freundin, ein väterlicher Freund - ein zusätzlicher Mensch, der auch das Kind lieb hat. Wäre das nicht toll?

Die Patchworkfamilie als Chance!Barbara Dietrich, Jahrgang 1953, lebt in der Nähe von Nürnberg und ist von Beruf Lehrerin und Mutter von vier Kindern, drei eigenen und einer Stieftochter. Sie hat sowohl in ihrer Familie, als auch bei ihren Schulkindern immer wieder erlebt, wie schwer es ist, die Trennung der Eltern zu verkraften. Sie kennt die Ängste der Kinder, einen geliebten Elternteil zu verlieren. Aber sie durfte auch erleben, wie beglückend es sein kann, wenn ein Kind feststellt: Ich habe weder Vater noch Mutter verloren, auch wenn wir nicht mehr alle zusammen wohnen, im Gegenteil, ich habe sogar eine mütterliche Freundin und/oder einen väterlichen Freund dazu gewonnen! Und dass das allemal besser ist, als zu Hause ständig Streit und Spannung zu erleben, das möchte sie ihren jungen Lesern gerne vermitteln. Barbara Dietrich schreibt in der Tradition der Elisabeth Kübler-Ross.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!