Einführung in die philosophische Anthropologie von Thies, Christian - Syntropia Buchversand

Einführung in die philosophische Anthropologie

Von Thies, Christian

Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2., Überarb. Aufl. 2009. 165 S. 24 cm, Kartoniert

ISBN: 978-3-534-23025-9

14,90 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Die Reihe bietet:
- Hervorragende didaktische Aufbereitung
- Klar und übersichtlich gegliedert
- Zusammenfassungen, Fragen zur Vertiefung und Literaturhinweise in jedem Kapitel
- Ideal zur Seminar- und Prüfungsvorbereitung

Christian Thies bietet einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Dimensionen des menschlichen Daseins. Er deutet die neuen Forschungsergebnisse der empirischen Humanwissenschaften und beleuchtet die Frage nach unserer Identität als Mensch.
Der erste Teil klärt, was überhaupt unter philosophischer Anthropologie verstanden werden sollte. Der zweite Teil entfaltet die wichtigsten Kategorien, die für die Klärung unseres Selbstverständnisses erforderlich sind. Im dritten Teil geht es um einige der Fragen, die Menschen seit langer Zeit bewegen: Sind wir eher Naturwesen oder gesellschaftlich geprägt? Ist der Mensch gut oder böse? Schließlich wird die Stellung des Menschen im Kosmos erörtert.

Christian Thies, geboren 1959, Studium der Philosophie, Geschichte und Erziehungswissenschaft in Hamburg und Berlin, Promotion mit einem Vergleich von Theodor W. Adorno und Arnold Gehlen (Die Krise des Individuums, 1997), Unterrichtstätigkeit in Schule, politischer Bildung und Fachhochschule, 1996 bis 1998 Post-Doktorand im Graduierten-Kolleg "Ästhetische Bildung" an der Universität Hamburg, seit 1995 an der Universität Rostock, zunächst als Lehrbeauftragter für die Lehrerweiterbildung, seit 1999 als wissenschaftlicher Assistent für praktische Philosophie.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!