Deutschland hat Rücken von Bracht, Petra; Liebscher-Bracht, Roland - Syntropia Buchversand

Deutschland hat Rücken

Wie es soweit kommen konnte. Warum jetzt Schluss damit ist. Was Sie selbst dagegen tun können - Mit unseren besten Selbsthilfeübungen für zu Hause

Von Bracht, Petra; Liebscher-Bracht, Roland

Mosaik, 2018. 280 S. 4-farbig, ca. 30 farbige Fotos 210 mm, KT Maße: 15.5 x 21

ISBN: 978-3-442-39344-2

13,99 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Erscheint laut Verlag im Oktober 2018 - Vorbestellungen nehmen wir gern entgegen.

Rückenschmerzen sind Volkskrankheit Nummer 1 und jeder Mensch leidet im Laufe seines Lebens mindestens ein Mal daran - viele aber Tag für Tag. Die Schulmedizin ist fast immer ratlos und verschreibt überflüssige Therapien, Medikamente und Operationen. Diese Behandlungsverfahren sind meist nicht nur wirkungslos, sondern auch gefährlich. Die Schmerzen kommen zurück, werden chronisch und es besteht die Gefahr der Medikamentenabhängigkeit. Zudem sind 95 Prozent aller Rückenoperationen Kunstfehler, die ohne Absicht begangen werden. Egal ob beim Stehen, Sitzen, Gehen oder Schlafen, wer unter Rückenschmerzen leidet, dem wird jede Bewegung und damit das Leben zur Qual.

Die Schmerzspezialisten und Bestsellerautoren Dr. med. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht legen mit ihrer bahnbrechenden Methode den Finger in die Wunde der Ratlosigkeit der herkömmlichen Medizin. Die beste Nachricht: Sie als Betroffener können sich selbst heilen. Die Therapie befreit überraschend schnell von Rückenschmerzen und beugt Wirbelsäulenschäden vor. Im Buch finden Sie die wirkungsvollsten Übungen mit Varianten für jeden Zustand sowie zwei zusätzliche Bonusteile mit speziellen Anleitungen zum Faszien-Rollen bei Rückenschmerzen und weitere von Liebscher & Bracht neu entwickelte Techniken der Selbst-Therapie - durchgehend bebildert für eine einfache und schnelle Anwendung.
 

Autor/in:

Dr. med. Petra Bracht, geboren 1956, Ärztin für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren, Lehrauftrag für Ernährung und Gesundheit an derUniversität Frankfurt am Main. Zahlreiche Publikationen zu den Themen Vorbeugung, Ernährung und Orthomolekularmedizin. Gesundheitsexpertin für Rundfunk und Fernsehen.
 
Roland Liebscher-Bracht, geboren 1956, leitet den Gesundheitszweig eines internationalen Verbandes für chinesische Bewegungskunst, spezialisiert auf die Zusammenhänge zwischen Bewegung und Gesundheit, insbesondere Schmerzen und Gelenkverschleiß. Er entwickelte die ChiYoga-Bewegungs- und Schmerztherapie.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!