Der Challenge-Manager

Effektiver arbeiten und führen mit den Erkenntnissen der Hirnforschung

Von Egger, Robert

Ariston, 2019. 224 S. 6 Farbabb. 215 mm, GEB Maße: 13.5 x 21.5

ISBN: 978-3-424-20188-8

20,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Erscheint laut Verlag im Oktober 2019 - Vorbestellungen nehmen wir gern entgegen.

Der revolutionäre Weg zu mehr Selbstmotivation und Leistungsvermögen

Hunderttausende von Euro geben Firmen alljährlich für die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter aus. Doch durch Bildung lässt sich keine Verhaltensänderung erreichen. Der Schlüssel für mehr Motivation und effektiveres Arbeiten liegt in den Erkenntnissen der modernen Hirnforschung: Die Quelle für Kreativität und Effektivität ist das limbische System, der Sitz unserer Emotionen. Wie sich dieses Potenzial erschließen lässt, das erklärt Robert Egger, der "Neurophysiker unter den Managementberatern". Relevant ist dabei ein ganzheitliches Verständnis des Menschen, seine mentale und physische Fitness. Hirngerechte Kommunikation und wertschätzendes Verhalten sind entscheidende Faktoren. Robert Egger zeigt anhand praktischer Beispiele, wie jeder, der Verantwortung für andere trägt, sich selbst und die anderen zu selbstmotivierten, leistungsfähigen Persönlichkeiten entwickeln kann.

Autor/in:

Robert Egger ist Neurophysiker, Key-note-Speaker und Consultant. Seine fundierte (bio)-physikalische und (bio)-chemische Ausbildung und seine von östlichen Philosophien geprägte ganzheitliche Sicht des Menschen sind die Basis seiner kritischen Auseinandersetzung mit herkömmlichen Methoden des Managements. Seine revolutionär neue Lehre des Challenge Managements hat er in mehr als 25 Jahren Erfahrung im Management, in der Kommunikation sowie in praktischen physischen Entspannungs- und Kraft-aufbauenden Techniken entwickelt.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!