Das Alter als Geschenk von Dahlke, Ruediger Dr. - Syntropia Buchversand

Das Alter als Geschenk

Von Dahlke, Ruediger Dr.

Arkana, 2018. 280 S. 215 mm, GEB Maße: 13.5 x 21.5

ISBN: 978-3-442-34234-1

22,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Erscheint laut Verlag im Oktober 2018 - Vorbestellungen nehmen wir gern entgegen.
 
Älterwerden ist nicht gerade beliebt. Doch in Wahrheit ist es die Chance unseres Lebens für Wachstum und Reife. Bestsellerautor Ruediger Dahlke zeigt, wie wir die letzte Lebensphase nutzen, um endlich aus dem ewigen Hamsterrad der Beschleunigung auszusteigen und sie als das ultimative Sabbatical bewusst und freudvoll zu erleben. Er nimmt uns die Angst vor den typischen Altersbeschwerden, indem er sie humorvoll in ihren Licht- und Schattenseiten deutet und ganzheitliche Wege aufzeigt, damit umzugehen. Er zeigt, wie wir uns mutig und weise der Angst vor dem Altwerden und vor dem Sterben stellen und gibt uns alles an die Hand, was wir für erfülltes Altwerden in Weisheit und Gesundheit brauchen: von der richtigen Ernährung bis zu Strategien für ein sinnerfülltes Leben. Ein Mutmachbuch fürs Älterwerden!

 

Autor/in:

Dahlke, Ruediger Dr.

1951 im Osten Berlins geboren, gelangte er über viele Stationen nach Bayern, wo er auch sein Medizinstudium absolvierte. Aus Neugier und Frustration über die ihn enttäuschende Schulmedizin erlernte er verschiedene Naturheilverfahren. Seit über 30 Jahren arbeitet er als Arzt, Seminarleiter, Autor, Trainer und hat insbesondere mit Büchern zur Krankheitsbilder-Deutung, wie "Krankheit als Weg", "Krankheit als Sprache der Seele", "Krankheit als Symbol" u.a. eine ganzheitliche Psychosomatik begründet, die bis in mythische und spirituelle Dimensionen reicht.

In den letzten Jahren nimmt Ruediger Dahlke auch immer mehr zu der Frage Stellung, wie wir als Menschheit überleben können und wie eine lebens- und liebenswerte Zukunft aussehen kann. Hier sei besonders sein Buch "Woran krankt die Welt?" empfohlen. Hierin sagt er: "Eines meiner Anliegen ist es zu zeigen, wo die grundsätzlichen Fehler in dem herkömmlichen (Denk-)System stecken und welche modernen Mythen uns immer tiefer in alte und neue Sackgassen manövrieren. So wird hoffentlich klar werden, warum wir die Weichen umstellen müssen, wenn wir uns und unseren Heimatplaneten noch retten wollen." (R. Dahlke)



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!