Die Zauberin

Die magische Reise einer Frau auf dem toltekischen Weg des Wissens

Von Abelar, Taisha

Hans Nietsch Verlag, 2008. 300 S., Kartoniert

ISBN: 978-3-934647-09-1

14,90 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


In diesem Buch berichtet Florinda Donner-Grau erstmals ausführlich von ihrer Lehrzeit bei Don Juan und seiner Gruppe von Hexen und Zauberern. Sie schildert ihre Begegnungen mit Carlos Castaneda sowie ihre Initiation in die Kunst des Träumens (den zweiten traditionellen Pfad der Tolteken) und die Welt der Zauberer. Es ist ein atemberaubender Tatsachenbericht, der uns mit einer anderen Kultur und Lebensweise konfrontiert, die genauso real sind wie unsere Welt und Weltanschauung. Besonders faszinierend ist der Aspekt weiblicher Weisheit, der bei den Zauberern Mexikos eine führende Rolle spielt.

So wird die Autorin von ihren Lehrerinnen in Geheimnisse eingeweiht, die nicht nur ihr Verhältnis zu ihrer eigenen Weiblichkeit infrage stellen, sondern auch für unsere Gesellschaft herausfordernd, ja geradezu revolutionär sind. Der Pfad des Träumens ist ein einfühlsamer Bericht über die Initiation in eine gelebte schamanische Tradition und schildert einen weiblichen Zugang zum Wissen, der Frauen ermutigt, ihren eigenen Weg zu gehen.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!