Das Vastu, Text- und Arbeitsbuch zum Vastu-Praxisbuch, 2 Bände

Praxisbuch mit Test- und Arbeitsbuch

Von Schmieke, Marcus

Silberschnur, 1999. 182, 206 S. m. Abb., In Kassette, Kartoniert

ISBN: 978-3-931652-77-7

22,90 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Vastu ist die indische Lehre des Wohnens und Bauens nach den Gesetzen der Natur. Diese Buch führt Sie in 108 Schritten zu Ihrem idealen Zuhause. Es zeigt, wie Sie mit einfachen Mitteln bestehende Disharmonien Ihres Wohnraums korrigieren und ihn auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abstimmen können. Zusätzlich erhalten Sie ein einfaches und wirkungsvolles System, das die Energien von Haus und Grundstück mit Hilfe von Yantras und Mandalas verbessert.

Der begleitende Test- und Arbeitsband erleichtert Ihnen die Ausführung des 108-Schritte-Programms für mehr Wohn- und Lebensqualität. Er enthält zu jedem Schritt ein Textfeld für Ihr persönliches Protokoll und eine Skala zur Bewertung Ihres Hauses nach Vastu.
Der kleine Vastu-Test gibt Ihnen schnell Auskunft über das Energiefeld Ihres Hauses, während der große Test das gesamte Korrektur-Programm begleitet und die Stärken und Schwachstellen Ihres Wohnraumes aufdeckt.

Mit diesem Buch ausgestattet, werden Sie Ihr eigener Vastu-Berater und können effektiv an der Verbesserung Ihrer Wohn- und Lebensqualität arbeiten. Es hilft Ihnen, Aspekte und Details Ihrer Umgebung wahrzunehmen, über die man im Alltag allzu leicht hinwegsieht. Im Vastu sind es zumeist solche Details, die das Schicksal der Hausbewohner maßgeblich beeinflußen. Dieser Artkel enthält das Vastu-Praxisbuch!

Autor/in:

Schmieke, Marcus
Marcus Schmieke, geboren 1966 in Oldenburg, ist mit seinen zahlreichen Büchern Pionier und Begründer des Vasati in Europa. Nach seinem Studium der Physik und Philosophie in Hannover und Heidelberg und seiner Einweihung in eine vedische Schülernachfolge unternahm er längere Reisen nach Indien. Dort studierte er in verschiedenen Klöstern Vasati, vedische Astrologie, Sanskrit und vedische Philosophie und Metaphysik. 
 
Sein Vasati-Studium absolvierte er mit Auszeichnung an dem angesehenen südindischen Institut Vasatividyapratisthanam. Die vedische Astrologie lernte er bei verschiedenen Meistern Nordindiens. 
 
Im Jahre 1994 mitbegründete Marcus Schmieke die Zeitschrift Tattva Viveka als Forum für Wissenschaft, Philosophie und spirituelle Kultur. Darauf folgten verschiedene Buchveröffentlichungen über Naturwissenschaft, Lebensprozesse und Bewusstsein. Wichtige Werke aus dieser Zeit sind: "Das letzte Geheimnis" (1995, Neuauflage 2006 mit dem Titel "Naturwissenschaft und Bewusstsein" bei Synergia Verlag), "Das Lebensfeld" (1997) und "Feinstofliche Energien in Naturwissenschaft und Medizin" (1997).
 
Mit der Gründung der Veden-Akademie auf Schloss Weißenstein 1996 schuf er ein Institut zur Integration von Wissenschaft und Spiritualität, das sich über die Grenzen Deutschlands hinweg einen Namen machte. Seit 1998 in der Sächsischen Schweiz ansässig, konzentriert sich die Forschung und Lehre der Veden-Akademie vor allem auf Vasati, Ayurveda, Sanskrit und vedische Astrologie (Jyotish). In diesen Bereichen wurden zahlreiche Ausbildungen und Fernstudiengänge entwickelt.

Lesen Sie hier mehr aus Marcus Schmiekes Biografie.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!