Tatort Natur!

Betrug, Mord & Täuschung im Tierreich und was dahinter steckt. 60 haarsträubende Fälle

Von Oftring, Bärbel

Haupt, 1. Aufl. 2015. 128 S. m. zahlr. farb. Abb. 26 cm, Kartoniert

ISBN: 9783258079127

24,90 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Krimigeschichten für Kinder ab 7 Jahre, die ganz nebenbei Naturwissen vermitteln: So macht Bücherlesen Kindern Spaß!

Unheimliche Täter in nächster Nähe - heimische Tiere sind manchmal ganz schön skrupellos, wenn sie Hunger haben.

Das Opfer: die Honigbiene.
Der Täter: der Totenkopfschwärmer - um an den Honig heranzukommen, setzt er eine Tarnkappe aus Duft auf, damit er so riecht wie die Bienen.

Das Opfer: die Erdkrötenweibchen im Frühling.
Der Täter: das Erdkrötenmännchen - Mord im Liebesrausch. Im Paarungsgetümmel klammern sich viele Männchen an ein Weibchen und ertränken es mitunter!

Das Opfer: der Regenwurm.
Der Täter: der Maulwurf - entführt Regenwürmer in seine Vorratskammer und lähmt sie mit gezieltem Biss in den Kopf. Die Regenwürmer bleiben nun frischer Vorrat.

60 haarsträubende Fälle aus der heimischen Tierwelt werden in diesem Buch mit einem Augenzwinkern erzählt. Spannendes Hintergrundwissen, Quizfragen, Experimente und Detektivaufgaben machen aus dem Buch ein Natur-Mitmachbuch für Kinder ab 7 Jahren, das ein bisschen gruselt und vor allem fasziniert.

Autor/in:

Bärbel Oftring, Jahrgang 1962, studierte Diplom-Biologie an den Universitäten Mainz und Tübingen mit den Schwerpunkten Zoologie, Paläontologie und Botanik, lebt als Autorin und Lektorin in der Nähe von Stuttgart. Sie hat zahlreiche Sachbücher über biologische Themen für Kinder veröffentlicht.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!