Spirituelles Heilen Bd. 1

Grundlagen und Entwicklung

Von Stelzl, Dr. Diethard

Schirner, 2006. 240 S. m. Farbabb. 26,5 cm, Gebunden

27,95 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Das Heilen durch Berührung bestimmter Körperorgane bzw. -zonen mit den Händen hat eine lange Tradition. Dieses Buch bezieht sich ganz besonders auf die Durchsagen über die Heilweisen in Atlantis: Die atlantischen Kristallheiler stellten eine ausgesuchte Gruppe von Sensitiven dar, welche außergewöhnliche Heilfähigkeiten hatten. Bis heute tragen viele Menschen die Kristalle, mit denen die Heiler von Atlantis das Energiefeld ihrer Patienten ausgleichen konnten, als feinstoffliche Informationen in den Händen. Wie man die uralten und doch so neu anmutenden Heilweisen durch Handauflegen einsetzen kann, zeigt dieses Buch ausführlich und umfassend. All das erfährt der Leser im Band I von "Spirituelles Heilen in der Tradition der atlantischen Kristallchirurgen".

Dr. Diethard Stelzl, geboren 1942 in Neuhaus, ist promovierter Naturökonom und Forscher, HUNA-Lehrer, REIKI-Meister, -Lehrer und Geistheiler. Seit vielen Jahren tätig in der Alternativmedizin, mit Licht und Farben, Bioresonanzmethoden, Sakraler Geomantie, Energiearbeit und Informationsmedizin. Leitung von Vorträgen und Seminaren im In- und Ausland.

Autor/in:

Dr. Diethard Stelzl, geb. 1942 in Neuhaus/Sudetenland geboren, ist promovierter Nationalökonom und Forscher, Mentaltrainer, Huna-Lehrer, Reiki-Meister/-Lehrer, Autor und Geistheiler. Seit mehr als 20 Jahren beschäftigt er sich intensiv in Theorie und Praxis mit spirituellen Fragen der universalen Ordnung, dem menschlichen Urwissen, alten Einweihungswegen, Zahlenmystik und Sakraler Geometrie sowie Fragen der Aternativmedizin, Licht und Farben, Bioresonanz, Energiearbeit, einer harmonischen Ernährung und der Informationsmedizin. Er hat schon weit über 200 Vorträge und Seminare auf der ganzen Welt gehalten.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!