Sepp Holzer, Der Agrar-Rebell und seine neuen Projekte in aller Welt

Vorw. v. Reinhold Messner

Von Steffen, Peter

Stocker; Sammler, 2007. 157 S. m. zahlr. Farbfotos, Gebunden

ISBN: 978-3-7020-1155-0

19,90 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Letztes Exemplar dieser Ausgabe bei uns - bitte Lieferbarkeit anfragen.

Der großartige Bild-Textband dokumentiert die neuen Projekte des "Agrar-Rebellen" in Österreich, Spanien, Rußland, Schottland, Chile sowie Jordanien, aber auch das bunte Leben am Krameterhof im heimischen Lungau.
So gelang es Sepp Holzer, durch die Anlage neuer Gewässer einen 700 Hektar großen, uralten Steineichen-Bestand in Spainen zu retten; in russland wird gemeinsam mit Karl-Ludwig Schweißfurt eine ehemalige, 1200 Hektar große Kolchose in ein ökologisches Wunderland verwandelt und in Jordanien ein Projekt der Wiederbewaldung in Angriff genommen.

Die "Holzersche Permakultur" ist keine Wissenschaft, keine patentierte Forschungsmethode und keine Lehrbuchstrategie. Sie ist gelebtes Naturverständnis unter Einbindung der Weisheit der Natur, der natürlichen evolutionären Rahmenbedingungen, dem Respekt vor allen Tieren, der Achtung vor der Schöpfung, geprägt von hoher Sensibilität für das Übersinnliche und Schöne.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!